5. April 2022

Kann ich meiner Ehefrau unser Haus vererben?

Das kommt darauf an, welche Vermögenswerte es sonst noch im Nachlass gibt. Eine Immobilie bindet oft einen hohen Anteil des Nachlassvermögens. Gibt es genug andere Vermögenswerte, können die Pflichtteile der [Mehr lesen]


8. Februar 2022

Was ist eine Errungenschaftsbeteiligung?

Der ordentliche Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung gilt zwischen Ehegatten, die keinen Ehevertrag abgeschlossen haben. Mit dem Ehevertrag können die besonderen Güterstände der Gütergemeinschaft oder der Gütertrennung vereinbart werden. Daneben gibt es [Mehr lesen]


4. Januar 2022

Ist meine Frau erbberechtigt, obwohl die Gütertrennung vollzogen wurde?

Das Erbrecht zwischen Ehegatten befindet sich in Revision. Bis Ende 2022 gilt Folgendes: Solange die Ehegatten nur getrennt sind, sind sie gegenseitig pflichtteilsgeschützte Erben. Erst mit Rechtskraft der Scheidung erlischt [Mehr lesen]


30. März 2020

Wann gibt es eine güterrechtliche Auseinandersetzung?

Eine güterrechtliche Auseinandersetzung erfolgt, wenn der Erblasser verheiratet oder in eingetragener Partnerschaft war, nicht jedoch, wenn nur ein Konkubinat vorlag. Dieser güterrechtlichen Auseinandersetzung folgt anschliessend die erbrechtliche Auseinandersetzung. Der Nachlass [Mehr lesen]


22. Januar 2020

Wie verläuft die Erbfolge bei einem kinderlosen Ehepaar?

Bei einem kinderlosen Paar teilt der überlebende Ehegatte mit den Eltern, falls diese noch leben sollten. Wenn beide gleichzeitig sterben, sind wiederum die Eltern des jeweiligen Ehegatten die alleinigen Erben [Mehr lesen]


21. Januar 2020

Hat meine von mir getrennte Ehefrau Anspruch auf einen Pflichtteil?

Die eingetragene Partnerschaft gibt es nur zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren. Das Erbrecht zwischen Ehegatten, besteht bis die Ehe rechtsgültig geschieden ist. Davor kann auch keine neue Ehe oder eingetragene Partnerschaft eingegangen [Mehr lesen]


19. Dezember 2019

Wird neu ein Erbbrecht für Konkubinatspartner eingeführt?

Aktuell sieht es nicht mehr danach aus. Dieser Teil wird sich wohl nicht durchsetzen. Das Konkubinat ist nicht mit der eingetragenen Partnerschaft zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern zu verwechseln. Weiteres zum ThemaAbsicherung [Mehr lesen]


19. Dezember 2019

Kinderloses Ehepaar: Erbrecht der Schwägerin?

Die Schwägerin wird bei Ihrer gesetzlichen Erbfolge grundsätzlich nicht berücksichtigt. Sie könnte aber u.U. einen Anspruch auf das Erbe Ihrer Gattin haben. Weiteres zum ThemaDie Erbfolge nach dem Gesetz Verfassen [Mehr lesen]


3. Dezember 2019

Wird man per Konkubinat oder eingetragene Partnerschaft Teil der Erbfolge?

Nein, KonkubinatspartnerInnen haben keinen Anspruch aus Erbrecht. Ein Konkubinat ist, ausser in gewissen Fällen im Grundbuch, auch nirgends eingetragen und kann daher nicht diesen Status haben. Die eingetragene Partnerschaft ist [Mehr lesen]