16. August 2022

Wie kann ich alles meinem Mann oder einem Hilfswerk vererben?

Grundsätzlich können Sie Ihr Vorhaben nach unserer Einschätzung ohne grössere Probleme umsetzen. Möglich wäre dies mittels eigenhändigen oder öffentlich beurkundeten Testaments. Bei letzterem prüft eine Notarin bzw. ein Notar Ihre Möglichkeiten und berät Sie, [Mehr lesen]


26. Juli 2022

Wie kann ich im Testament gemeinnützige Organisationen begünstigen, wenn ich und meine Familienmitglieder gleichzeitig sterben?

Das Gesetz schreibt vor, dass der Erbe den Erbgang in erbfähigem Zustand erleben muss, um die Erbschaft erwerben zu können (Art. 542 Abs. 1 ZGB). Mit anderen Worten muss der [Mehr lesen]


19. Juli 2022

Erbt meine Frau alles, wenn ich sterbe?

Wenn Sie nicht in einem vorgängigen Erbvertrag mit Ihrer Frau und Ihren Kindern alles Ihrer Frau zuschreiben, haben Ihre Kinder Anspruch auf ihre Pflichtteile. Diese verlieren sie nur, wenn sie [Mehr lesen]


5. April 2022

Kann ich meiner Ehefrau unser Haus vererben?

Das kommt darauf an, welche Vermögenswerte es sonst noch im Nachlass gibt. Eine Immobilie bindet oft einen hohen Anteil des Nachlassvermögens. Gibt es genug andere Vermögenswerte, können die Pflichtteile der [Mehr lesen]


8. Februar 2022

Was ist eine Errungenschaftsbeteiligung?

Der ordentliche Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung gilt zwischen Ehegatten, die keinen Ehevertrag abgeschlossen haben. Mit dem Ehevertrag können die besonderen Güterstände der Gütergemeinschaft oder der Gütertrennung vereinbart werden. Daneben gibt es [Mehr lesen]


4. Januar 2022

Ist meine Frau erbberechtigt, obwohl die Gütertrennung vollzogen wurde?

Das Erbrecht zwischen Ehegatten befindet sich in Revision. Bis Ende 2022 gilt Folgendes: Solange die Ehegatten nur getrennt sind, sind sie gegenseitig pflichtteilsgeschützte Erben. Erst mit Rechtskraft der Scheidung erlischt [Mehr lesen]


30. März 2020

Wann gibt es eine güterrechtliche Auseinandersetzung?

Eine güterrechtliche Auseinandersetzung erfolgt, wenn der Erblasser verheiratet oder in eingetragener Partnerschaft war, nicht jedoch, wenn nur ein Konkubinat vorlag. Dieser güterrechtlichen Auseinandersetzung folgt anschliessend die erbrechtliche Auseinandersetzung. Der Nachlass [Mehr lesen]


22. Januar 2020

Wie verläuft die Erbfolge bei einem kinderlosen Ehepaar?

Bei einem kinderlosen Paar teilt der überlebende Ehegatte mit den Eltern, falls diese noch leben sollten. Wenn beide gleichzeitig sterben, sind wiederum die Eltern des jeweiligen Ehegatten die alleinigen Erben [Mehr lesen]


21. Januar 2020

Hat meine von mir getrennte Ehefrau Anspruch auf einen Pflichtteil?

Die eingetragene Partnerschaft gibt es nur zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren. Das Erbrecht zwischen Ehegatten, besteht bis die Ehe rechtsgültig geschieden ist. Davor kann auch keine neue Ehe oder eingetragene Partnerschaft eingegangen [Mehr lesen]