Vertrauensperson für Betagte. Wie gewinne ich eine Vertrauensperson?

Dies ist eine persönliche Frage, die jeder für sich selbst beantworten muss. Es gäbe je nach Anliegen verschiedene (mögliche) Ansprechpersonen: Hausarzt, Spitex, Anwalt, etc. Oft gibt es auch in der…

(mehr …)

Ich habe einen Fehler im Datum der Bestellung meiner Tochter als Stellvertreterin gemacht.

Wenn möglich, setzen Sie das Dokument neu auf, um die Risiken zu minimieren. Alternativ können Sie das Datum auch ausstreichen und korrigieren und am Ende des Dokuments Datum und Ort…

(mehr …)

Patientenverfügung: alle 2 Jahre neu unterschreiben?

Die Patientenverfügung bleibt grundsätzlich unbefristet gültig. Sie sollte aber regelmässig überprüft werden, da die Bedürfnisse und Vorstellungen sich verändern können. Weiteres zum ThemaRatgeber:Unterschied Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung – brauche ich beides?(Blog)-Artikel:Patientenverfügung:…

(mehr …)

Generalvollmacht: ist ein Notar zwingend? Sind die folgenden Formulierungen möglich?

Eine Vollmacht bedarf keiner besonderen Form, aus Beweisgründen ist aber eine schriftliche Urkunde sinnvoll. Die Ermächtigung ist im Normalfall nicht über den Tod hinweg gültig und verliert auch mit Eintritt…

(mehr …)

Ersetzt ein Vorsorgeauftrag die Patientenverfügung?

Dies muss nicht sein. Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung können unterschiedliche Bereiche regeln und unterstehen unterschiedlichen Formvorschriften. Im Vorsorgeauftrag können Sie Drittpersonen mit der persönlichen (inklusive medizinischen), rechtsgeschäftlichen oder finanziellen Fürsorge für…

(mehr …)

Muss eine Patientenverfügung alle 2 Jahre überprüft werden?

Patientenverfügungen sollten regelmässig überprüft werden, um zu schauen, ob sie noch dem aktuellen Willen entsprechen. Man kann sie auch hinsichtlich Anpassungen neu datieren und erneut unterschreiben. Weiteres zum ThemaRatgeber:Patientenverfügung und…

(mehr …)

Kann ich meine Urteilsfähigkeit testen und bestätigen lassen? Wie heisst ein anerkanntes Verfahren dazu?

Der Arzt kann einen Mental state test durchführen. Es ist das meist verwendete Instrument zur Diagnose von Alzheimer und Demenz. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Hausarzt. Dieser kann Sie…

(mehr …)

Wie kann ich verhindern, dass ich als Organspender herangezogen werde?

Das schweizerische Transplantationsgesetz sieht die sogenannte erweiterte Zustimmungslösung vor, in deren Rahmen Sie sich zu Lebzeiten selbst dazu äussern sollten, ob Sie bereit sind, Ihre Organe nach dem Ableben zu…

(mehr …)

Ich bin Mitglied bei EXIT.

EXIT ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für selbstbestimmtes Leben und Sterben einsetzt und ihre Mitglieder mit Rechtsschutz und medizinisch-psychologischer Beratung unterstützt. Sie können diesen Verein jederzeit mit der Sorge…

(mehr …)