Daten­schutz­er­klä­rung & Impres­sum

Impres­sum

EMNA Web GmbH
Birch­stras­se 14
8057 Zürich
Schweiz

 

Ein­ge­tra­ge­ner Fir­men­na­me: EMNA Web GmbH
Fir­men­num­mer: CHE-312.629.057
Han­dels­re­gis­ter­amt: Zürich

Urhe­ber­rech­te

Die Urhe­ber- und alle ande­ren Rech­te an Inhal­ten, Bil­dern, Fotos oder ande­ren Datei­en auf der Web­site gehö­ren aus­schliess­lich der Fir­ma EMNA Web GmbH oder den spe­zi­ell genann­ten Rechts­in­ha­bern. Für die Repro­duk­ti­on jeg­li­cher Ele­men­te ist die schrift­li­che Zustim­mung der Urhe­ber­rechts­trä­ger im Vor­aus ein­zu­ho­len.


Daten­schutz­er­klä­rung

Wir, EMNA Web GmbH, Birch­stras­se 14,8057 Zürich, sind Betrei­be­rin der Web­site www.deinadieu.ch und der dar­auf ange­bo­te­nen Diens­te und Inhal­te. Wir sind ver­ant­wort­lich für die Erhe­bung, Bear­bei­tung und Nut­zung Ihrer per­sön­li­chen Daten und die Ver­ein­bar­keit der Daten­be­ar­bei­tung mit dem anwend­ba­ren Recht.

Ihr Ver­trau­en ist uns wich­tig, dar­um neh­men wir das The­ma Daten­schutz ernst und ach­ten auf ent­spre­chen­de Sicher­heit. Selbst­ver­ständ­lich beach­ten wir die anwend­ba­ren daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen.

1. Umfang und Zweck der Erhe­bung, Bear­bei­tung und Nut­zung von Per­so­nen­da­ten

a. beim Besuch von www.deinadieu.ch

Beim Besuch unse­rer Web­sei­te spei­chern unse­re Ser­ver tem­po­rär jeden Zugriff in einer Pro­to­koll­da­tei. Fol­gen­de Daten wer­den dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur auto­ma­ti­sier­ten Löschung von uns gespei­chert:

- die IP-Adres­se des anfra­gen­den Rech­ners,

- das Datum und die Uhr­zeit des Zugriffs,

- der Name und die URL der abge­ru­fe­nen Datei,

- die Web­site, von der aus der Zugriff erfolg­te,

- das Betriebs­sys­tem Ihres Rech­ners und der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser,

- das Land von wel­chem sie zuge­grif­fen haben,

Die Erhe­bung und Bear­bei­tung die­ser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nut­zung unse­rer Web­sei­te zu ermög­li­chen (Ver­bin­dungs­auf­bau), die Sys­tem­si­cher­heit und -sta­bi­li­tät zu gewähr­leis­ten, unser Inter­net­an­ge­bot zu opti­mie­ren sowie zu inter­nen sta­tis­ti­schen Zwe­cken. Die IP-Adres­se wird nur bei Angrif­fen auf die Netz­in­fra­struk­tur von www.deinadieu.ch sowie zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet. Die vor­an­ge­hend genann­ten Daten wer­den übli­cher­wei­se nicht spe­zi­fi­schen Per­so­nen zuge­ord­net und auch mit ande­ren Per­so­nen­da­ten zusam­men­ge­führt und gespei­chert.

b. bei der Regis­trie­rung für ein Kon­to bzw. bei der Authen­ti­fi­zie­rung für gewis­se Funk­tio­na­li­tä­ten

Die meis­ten Inhal­te auf unse­rer Web­sei­te kön­nen Sie ohne Regis­trie­rung oder Authen­ti­fi­zie­rung ver­wen­den. Bei gewis­sen Dienst­leis­tun­gen und Funk­tio­na­li­tä­ten ist jedoch eine Regis­trie­rung bzw. Authen­ti­fi­zie­rung not­wen­dig.

Sie wer­den jeweils dar­auf hin­ge­wie­sen, wel­che Infor­ma­tio­nen Sie zwin­gend ange­ben müs­sen und wel­che frei­wil­lig sind. Fol­gen­de Daten kön­nen von Ihnen erho­ben wer­den, sofern die­se für die Erbrin­gung einer Leis­tung not­wen­dig sein soll­ten:

- Geschlecht

- Vor- und Nach­na­me

- E-Mail Adres­se

- Mobi­le Pho­ne Num­mer

- Pass­wort

Für die Authen­ti­fi­zie­rung haben wir ein spe­zi­el­les Ver­fah­ren ein­ge­rich­tet. Wir arbei­ten hier­bei mit einem exter­nen Anbie­ter zusam­men. Bei der Authen­ti­fi­zie­rung müs­sen Sie Ihre Mobi­le Pho­ne Num­mer in die dafür vor­ge­se­he­ne Mas­ke ein­ge­ben. Wei­te­re Per­so­nen­da­ten wer­den bei die­sem Vor­gang nicht erho­ben. Nach Ver­sand Ihrer Num­mer erhal­ten Sie einen SMS-Code zuge­stellt, den Sie zur Authen­ti­fi­zie­rung nut­zen müs­sen.

c. bei der Nut­zung von Funk­tio­na­li­tä­ten und Dienst­leis­tun­gen

Wenn Sie von uns auf der Web­sei­te ange­bo­te­ne Dienst­leis­tun­gen und Funk­tio­na­li­tä­ten bean­spru­chen, wer­den jeweils aktiv Per­so­nen­da­ten erho­ben und bear­bei­tet. Die Nut­zung die­ser Dienst­leis­tun­gen und Funk­tio­na­li­tä­ten erfolgt frei­wil­lig. Sie ent­schei­den, wel­che Dienst­leis­tun­gen und Funk­tio­na­li­tä­ten Sie bean­spru­chen wol­len und wel­che Per­so­nen­da­ten Sie uns wei­ter­ge­ben.

Bei Dienst­leis­tun­gen geben wir Ihnen vor, wel­che Infor­ma­tio­nen wir zur Erbrin­gung der Dienst­leis­tun­gen benö­ti­gen (und wel­che allen­falls zusätz­lich frei­wil­lig erfol­gen). Sie ent­schei­den jeweils frei­wil­lig, ob Sie uns die Daten ange­ben möch­ten. Falls Sie uns not­wen­di­ge Infor­ma­tio­nen nicht wei­ter­ge­ben wol­len, kön­nen Sie gewis­se Dienst­leis­tun­gen und Funk­tio­na­li­tä­ten nicht nut­zen.

Gewis­se Funk­tio­na­li­tä­ten auf der Web­sei­te erlau­ben es Ihnen, selbst­tä­tig Doku­men­te zu gene­rie­ren (z.B. Voll­mach­ten, Ver­fü­gun­gen). Bei der Erstel­lung der Doku­men­te wer­den Sie durch Ein­ga­be­mas­ken oder Auto-Assis­ten­ten unter­stützt. Die­se geben Ihnen mög­li­che Infor­ma­tio­nen, die in den Doku­men­ten ent­hal­ten sein soll­ten, vor. Auch hier wird jeweils zwi­schen zwin­gen­den Infor­ma­tio­nen und frei­wil­li­gen unter­schie­den. Sobald das Doku­ment gene­riert ist, haben Sie die Mög­lich­keit den Inhalt und die Infor­ma­tio­nen zu prü­fen und allen­falls zu bear­bei­ten. Mit der Nut­zung die­ser Funk­tio­na­li­tä­ten stim­men Sie zu, dass wir alle von Ihnen ein­ge­ge­be­nen Infor­ma­tio­nen zum Zwe­cke der Erstel­lung und Ver­ar­bei­tung des gewünsch­ten Doku­men­tes bear­bei­ten kön­nen.

Sofern in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung nicht anders fest­ge­hal­ten, bzw. Sie dazu nicht geson­dert ein­ge­wil­ligt haben, wer­den wir die vor­ge­nann­ten Daten nur benut­zen, um die Dienst­leis­tun­gen und Funk­tio­na­li­tä­ten zur Ver­fü­gung zu stel­len. Wir wer­den die von Ihnen über­ge­be­nen Per­so­nen­da­ten nicht län­ger spei­chern, als dies für die Erbrin­gung der Dienst­leis­tung oder Nut­zung der Funk­tio­na­li­tät not­wen­dig ist. Sie kön­nen jeweils mit­ent­schei­den, ob von Ihnen für gewis­se Funk­tio­na­li­tä­ten ein­ge­ge­ben Infor­ma­tio­nen gespei­chert oder gelöscht wer­den sol­len. Bei gewis­sen Funk­tio­na­li­tä­ten ist die Spei­che­rung ein Hilfs­mit­tel für Sie, damit Sie die Infor­ma­tio­nen nicht wie­der neu ein­ge­ge­ben müs­sen, wenn Sie ein Doku­ment wei­ter­be­ar­bei­ten möch­ten.

d. bei User Gene­ra­ted Con­tent

Sie haben als Nut­zer die Mög­lich­keit in unse­rem Blog Kom­men­ta­re abzu­ge­ben. Sobald Sie einen Ihrer Kom­men­ta­re frei­ge­ge­ben haben, stim­men Sie der Ver­öf­fent­li­chung zu. Sie stim­men ins­be­son­de­re zu, dass wir Ihren Kom­men­tar auf unse­rer Web­sei­te anzei­gen dür­fen. Wir wer­den Ihre sel­ber gene­rier­ten Inhal­te dar­über hin­aus ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht für ande­re Zwe­cke bear­bei­ten.

Sie sind dafür ver­ant­wort­lich, dass Ihre Kom­men­ta­re und sel­ber gene­rier­ten Inhal­te kei­ne anwend­ba­ren Geset­zes­be­stim­mun­gen ver­let­zen, ins­be­son­de­re nicht belei­di­gend sind oder Rech­te Drit­ter ver­let­zen (Urhe­ber­recht, Mar­ken­recht und ande­re Rech­te). Sie hal­ten uns sowie unse­re Mit­ar­bei­ter und Orga­ne gegen­über Ansprü­chen Drit­ter im Zusam­men­hang mit Ihren Kom­men­ta­ren und Inhal­ten voll­um­fäng­lich schad­los.

Wir sind berech­tigt, Ihre Kom­men­ta­re ohne vor­an­ge­hen­de Mit­tei­lung an Sie jeder­zeit zu löschen bzw. gar nicht zu ver­öf­fent­li­chen, sofern wir fest­stel­len soll­ten, dass Ihr Kom­men­tar oder sel­ber gene­rier­ter Inhalt Geset­ze oder Rech­te Drit­ter ver­letzt, oder wir durch Drit­te auf die­sen Umstand hin­ge­wie­sen wer­den.

2. Erhe­bung von beson­ders schüt­zens­wer­ten Per­so­nen­da­ten

Bei gewis­sen Funk­tio­na­li­tä­ten wer­den Sie dazu auf­ge­for­dert, beson­ders schüt­zens­wer­te Per­so­nen­da­ten (z.B. reli­giö­se Ein­stel­lung, Krank­hei­ten, etc.) anzu­ge­ben. Die Nut­zung der Funk­tio­na­li­tä­ten erfolgt auf frei­wil­li­ger Basis, wes­halb Sie uns die ent­spre­chen­den Per­so­nen­da­ten frei­wil­lig wei­ter­ge­ben. Mit der Nut­zung der Funk­tio­na­li­tä­ten, z.B. der Erstel­lung eines spe­zi­fi­schen Doku­men­tes, stim­men Sie hier­mit der Beschaf­fung und Bear­bei­tung der betref­fen­den beson­ders schüt­zens­wer­ten Per­so­nen­da­ten zu.

Wir wer­den die­se beson­ders schüt­zens­wer­ten Per­so­nen­da­ten aus­schliess­lich für die Erbrin­gung der bean­spruch­ten Funk­tio­na­li­tät und Dienst­leis­tung bear­bei­ten.

3. Wer­be­zwe­cke

a. News­let­ter / Email-Wer­bung

Bei Anmel­dung zum News­let­ter wird Ihre Email-Adres­se zusam­men mit Ihrer Ein­wil­li­gung für eige­ne Wer­be­zwe­cke genutzt. Sie kön­nen sich jeder­zeit vom News­let­ter abmel­den. Außer­dem wird in jedem News­let­ter die Mög­lich­keit klar ange­zeigt, künf­ti­ge Mit­tei­lun­gen kos­ten­frei und pro­blem­los abzu­leh­nen. Wir sind berech­tigt, Drit­te mit der tech­ni­schen Abwick­lung von Wer­be­maß­nah­men zu beauf­tra­gen und sind berech­tigt, Ihre Daten zu die­sem Zweck wei­ter­zu­ge­ben.

b. Re-Tar­ge­ting

Gege­be­nen­falls set­zen wir so genann­te Re-Tar­ge­ting-Tech­no­lo­gi­en ein. Dabei wird ihr Nut­zer­ver­hal­ten auf unse­rer Web­sei­te ana­ly­siert, um Ihnen anschlie­ßend auch auf Part­ner­web­sites indi­vi­du­ell auf Sie zuge­schnit­te­ne Wer­bung anbie­ten zu kön­nen. Ihr Nut­zer­ver­hal­ten wird dabei pseud­onym erfasst.

Die meis­ten Re-Tar­ge­ting Tech­no­lo­gi­en arbei­ten mit Coo­kies (sie­he hier­zu wei­ter unten „8. Coo­kies“). Sie kön­nen das Re-Tar­ge­ting jeder­zeit ver­hin­dern, indem Sie in der Menu­leis­te Ihres Web­brow­sers die betref­fen­den Coo­kies abwei­sen bzw. aus­schal­ten.

c. Erstel­len von Nut­zungs­spro­fi­len

Um Ihnen auf unse­rer Web­sei­te per­so­na­li­sier­te Dienst­leis­tun­gen und Infor­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung zu stel­len (On-Site-Tar­ge­ting), nut­zen und ana­ly­sie­ren wir die Daten, wel­che wir über Sie sam­meln, wenn Sie die Web­sei­te besu­chen. Die Ana­ly­se Ihres Nut­zer­ver­hal­tens kann zur Erstel­lung eines sog. Nut­zungs­spro­files füh­ren. Eine Zusam­men­füh­rung der Nut­zungs­da­ten erfolgt ledig­lich mit pseud­ony­men, nie jedoch mit nicht pseud­ony­mi­sier­ten Per­so­nen­da­ten.

Die­se Web­site benutzt Goog­le AdSen­se, einen Dienst zum Ein­bin­den von Wer­be­an­zei­gen der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le AdSen­se ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site ermög­licht (mehr zu den Coo­kies fin­den Sie wei­ter unten unter „8. Coo­kies“). Goog­le AdSen­se ver­wen­det auch so genann­te Web Beacons (unsicht­ba­re Gra­fi­ken). Durch die­se Web Beacons kön­nen Infor­ma­tio­nen wie der Besu­cher­ver­kehr auf die­sen Sei­ten aus­ge­wer­tet wer­den.

Die durch Coo­kies und Web Beacons erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung die­ser Web­site (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) und Aus­lie­fe­rung von Wer­be­for­ma­ten wer­den an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Die­se Infor­ma­tio­nen kön­nen von Goog­le an Ver­trags­part­ner von Goog­le wei­ter gege­ben wer­den. Goog­le wird Ihre IP-Adres­se jedoch nicht mit ande­ren von Ihnen gespei­cher­ten Daten zusam­men­füh­ren.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu dem Pro­dukt Goog­le AdSen­se kann der User hier ein­se­hen: http://www.google.com/policies/technologies/ads/. Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­sei­te voll umfäng­lich nut­zen kön­nen.

Durch die Nut­zung die­ser Web­sei­te erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Wei­se und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den. Sie kön­nen jedoch der Ver­wen­dung der Goog­le AdSen­se Coo­kies wider­spre­chen. Dazu müs­sen Sie den fol­gen­den Anwen­dungs­hin­wei­sen zur Deak­ti­vie­rung von Coo­kies von Goog­le fol­gen: http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.

Aus Grün­den der Voll­stän­dig­keit wei­sen wir dar­auf hin, dass in den USA Über­wa­chungs­maß­nah­men von US-Behör­den bestehen, die gene­rell die Spei­che­rung aller per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sämt­li­cher Per­so­nen, deren Daten aus der Uni­on in die USA über­mit­telt wur­den, gestat­tet. Dies pas­siert ohne Dif­fe­ren­zie­rung, Ein­schrän­kung oder Aus­nah­me anhand des ver­folg­ten Ziels und ohne ein objek­ti­ves Kri­te­ri­um, das es ermög­licht, den Zugang der US-Behör­den zu den Daten und deren spä­te­re Nut­zung auf ganz bestimm­te, strikt begrenz­te Zwe­cke zu beschrän­ken, die den sowohl mit dem Zugang zu die­sen Daten als auch mit deren Nut­zung ver­bun­de­nen Ein­griff zu recht­fer­ti­gen ver­mö­gen. Außer­dem wei­sen wir dar­auf hin, dass in den USA für die Betrof­fe­nen kei­ne Rechts­be­hel­fe vor­lie­gen, die es ihnen erlau­ben, Zugang zu den sie betref­fen­den Daten zu erhal­ten und deren Berich­ti­gung oder Löschung zu erwir­ken, bzw kein wirk­sa­mer gericht­li­cher Rechts­schutz gegen gene­rel­le Zugriffs­rech­te von US-Behör­den vor­liegt. Wir wei­sen den Betrof­fe­nen expli­zit auf die­se Rechts- und Sach­la­ge hin, um eine ent­spre­chend infor­mier­te Ent­schei­dung zur Ein­wil­li­gung in die Ver­wen­dung sei­ner Daten zu tref­fen

4. Wei­ter­ga­be der Daten an Drit­te

Wir geben Ihre Per­so­nen­da­ten nur wei­ter, wenn Sie aus­drück­lich ein­ge­wil­ligt haben, hier­für eine gesetz­li­che Ver­pflich­tung besteht oder dies zur Durch­set­zung unse­rer Rech­te, ins­be­son­de­re zur Durch­set­zung von Ansprü­chen aus dem Ver­trags­ver­hält­nis, erfor­der­lich ist.

Bei gewis­sen Funk­tio­na­li­tä­ten kann eine Wei­ter­lei­tung von Per­so­nen­da­ten, teil­wei­se auch beson­ders schüt­zens­wer­ten Per­so­nen­da­ten erfol­gen. In die­sen Fäl­len wer­den Sie jeweils auf die­se Wei­ter­ga­be an Drit­te hin­ge­wie­sen. Ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung wer­den wir die Per­so­nen­da­ten nicht an Drit­ter wei­ter­ge­ben. Es kann aller­dings sein, dass gewis­se Funk­tio­na­li­tä­ten und Dienst­leis­tun­gen ohne die Wei­ter­ga­be von Per­so­nen­da­ten an Drit­te nicht durch­ge­führt wer­den kön­nen.

Dar­über hin­aus geben wir Ihre Daten an Drit­te wei­ter, soweit dies im Rah­men der Nut­zung der Web­sei­te, sowie zur Erbrin­gung der von Ihnen gewünsch­ten Dienst­leis­tun­gen und Funk­tio­na­li­tä­ten erfor­der­lich ist.

Die Nut­zung der hier­zu wei­ter­ge­be­nen Daten durch die Drit­ten ist streng auf die genann­ten Zwe­cke beschränkt.

5. Über­mitt­lung von Per­so­nen­da­ten ins Aus­land

Wir sind berech­tigt, Ihre Per­so­nen­da­ten auch an drit­te Unter­neh­men im Aus­land zu über­tra­gen, sofern dies im Rah­men der vor­an­ge­hend erwähn­ten Daten­be­ar­bei­tungs­zwe­cke erfor­der­lich ist. Dabei wer­den die gesetz­li­chen Vor­schrif­ten zur Wei­ter­ga­be von Per­so­nen­da­ten an Drit­te selbst­ver­ständ­lich ein­ge­hal­ten. Die­se sind im glei­chen Umfang wie wir selbst zum Daten­schutz ver­pflich­tet. Wenn das Daten­schutz­ni­veau in einem Land nicht dem schwei­ze­ri­schen oder dem EU-Daten­schutz­recht ent­spricht, stel­len wir ver­trag­lich sicher, dass der Schutz Ihrer Per­so­nen­da­ten dem­je­ni­gen in der Schweiz bzw. dem­je­ni­gen des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums (EWR) jeder­zeit ent­spricht.

6. Anspruch auf Aus­kunft, Löschung und Berich­ti­gung

Sie kön­nen jeder­zeit Aus­kunft über Ihre von uns gespei­cher­ten Per­so­nen­da­ten ver­lan­gen. Ein for­mel­les Aus­kunfts­er­su­chen hat schrift­lich und unter Nach­weis der Iden­ti­tät zu erfol­gen. Sie kön­nen das Aus­kunfts­er­su­chen per E-Mail an info@deinadieu.ch schi­cken.

Sie kön­nen auch jeder­zeit bean­tra­gen, dass Ihre Per­so­nen­da­ten gelöscht oder berich­tigt wer­den. Dies kann durch Ver­sand einer ent­spre­chen­den Bit­te per E-Mail an info@deinadieu.ch gesche­hen. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass im Fal­le der Löschung Ihrer Daten eine Inan­spruch­nah­me unse­rer Diens­te nicht oder nicht in vol­lem Umfang mög­lich ist.

Ein­wil­li­gun­gen in bestimm­te Daten­ver­ar­bei­tun­gen kön­nen sie jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen.

Bit­te beach­ten sie, dass für bestimm­te Daten gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten gel­ten. Die­se Daten müs­sen bis zum Ablauf der Frist von uns gespei­chert wer­den. Wir sper­ren die­se Datei­en in unse­rem Sys­tem und nut­zen sie aus­schließ­lich zur Erfül­lung der gesetz­li­chen Pflich­ten.

7. Daten­si­cher­heit

Wir bedie­nen uns geeig­ne­ter tech­ni­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Sicher­heits­mass­nah­men, um Ihre bei uns gespei­cher­ten per­sön­li­chen Daten gegen Mani­pu­la­ti­on, teil­wei­sen oder voll­stän­di­gen Ver­lust und gegen unbe­fug­ten Zugriff Drit­ter zu schüt­zen. Unse­re Sicher­heits­mass­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend ver­bes­sert.

Auch den unter­neh­mens­in­ter­nen Daten­schutz neh­men wir sehr ernst. Unse­re Mit­ar­bei­ter und die von uns beauf­trag­ten Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men sind von uns zur Ver­schwie­gen­heit und zur Ein­hal­tung der daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen ver­pflich­tet wor­den.

8. Coo­kies

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die­se Web­sei­te Coo­kies ver­wen­det. Das Akzep­tie­ren die­ser Coo­kies durch den Besucher/Nutzer ist kei­ne Vor­aus­set­zung für die Nut­zung der Web­sei­te. Jedoch sind mög­li­cher­wei­se durch das Blo­ckie­ren von Coo­kies nicht alle Funk­tio­nen mög­lich.

Ein Coo­kie ist eine klei­ne Text­da­tei, die von den jewei­li­gen Ser­vern beim Besuch der Web­sei­te ver­schickt und auf der Fest­plat­te des jewei­li­gen Nut­zers zwi­schen­ge­spei­chert wird. Wird der ent­spre­chen­de Ser­ver erneut auf­ge­ru­fen, sen­det der Brow­ser des Nut­zers den zuvor emp­fan­ge­nen Coo­kie wie­der zurück an den Ser­ver. Der Ser­ver kann dann die durch die­se Pro­ze­dur erhal­te­nen Infor­ma­tio­nen auf ver­schie­de­ne Arten aus­wer­ten. Dabei gibt es grund­sätz­lich zwei ver­schie­de­ne Arten von Coo­kies. Zum einen Ses­si­on-Coo­kies die nur für eine jewei­li­ge Besu­cher-Ses­si­on gespei­chert wer­den. Dies bedeu­tet, dass die Coo­kies sofort auto­ma­tisch gelöscht wer­den, wenn der jewei­li­ge Dienst vom Besucher/Nutzer geschlos­sen wird. Zum ande­ren temporäre/permanente Coo­kies, die für einen län­ge­ren Zeit­raum oder unbe­grenzt auf dem Daten­trä­ger des Nut­zers gespei­chert wer­den.

Wir set­zen sowohl Ses­si­on Coo­kies als auch temporäre/permanente Coo­kies für die­se Web­sei­te ein. Beim Besuch der Web­sei­te durch einen Nut­zer wer­den Coo­kies an den Brow­ser des Nut­zers gesen­det und auf der Fest­plat­te des Nut­zers gespei­chert. Die­se Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Die Coo­kies ent­hal­ten kei­ne Per­so­nen­da­ten bzw. kei­ner­lei per­sön­li­che Infor­ma­tio­nen über den Nut­zer, so dass uns eine Iden­ti­fi­zie­rung der Per­son mit den anhand der Coo­kies gewon­ne­nen Infor­ma­tio­nen nicht mög­lich ist. Die gewon­ne­nen Infor­ma­tio­nen die­nen aus­schließ­lich dem Zweck, Sta­tis­ti­ken über die Nut­zung unse­res Ange­bots zu erstel­len. Hier­durch kön­nen wir unser Ange­bot best­mög­lich Ihren Kun­den­wün­schen anpas­sen. Die Ses­si­on-Coo­kies wer­den nach Ende der Brow­ser-Sit­zung auto­ma­tisch wie­der von der Fest­plat­te des Kun­den gelöscht.

Wir ver­wen­den jedoch auch Coo­kies, die dau­er­haft auf der Fest­plat­te des Nut­zers ver­blei­ben. Die­se Coo­kies sind erfor­der­lich, um bei einem neu­en Besuch zu erken­nen, um wel­chen Besu­cher es sich han­delt und wel­che Ein­stel­lun­gen und Ein­ga­ben die­ser Besu­cher benö­tigt. Die­se Coo­kies ver­blei­ben auf der Fest­plat­te und löschen sich nach der vor­ge­ge­be­nen Zeit von allei­ne.

Sie kön­nen die Plat­zie­rung von Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihres Brow­sers dau­er­haft oder auch nur zeit­wei­se ver­hin­dern. Falls Sie den Brow­ser ent­spre­chend ein­stel­len, kön­nen Sie even­tu­ell nicht mehr sämt­li­che Diens­te und/oder Funk­tio­nen unse­res Ange­bots voll­stän­dig nut­zen. Jeder Brow­ser lässt sich so ein­stel­len, dass Coo­kies gene­rell abge­lehnt wer­den. Infor­ma­tio­nen zu den Brow­ser­ein­stel­lun­gen fin­den Sie auf den Web- und Sup­port­sei­ten Ihres jewei­li­gen Brow­ser-Anbie­ters.

9. Tracking-Tools

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt.

Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt.

Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll umfäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Wei­se und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den.

Aus Grün­den der Voll­stän­dig­keit wei­sen wir dar­auf hin, dass in den USA Über­wa­chungs­maß­nah­men von US-Behör­den bestehen, die gene­rell die Spei­che­rung aller per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sämt­li­cher Per­so­nen, deren Daten aus der Uni­on in die USA über­mit­telt wur­den, gestat­tet. Dies pas­siert ohne Dif­fe­ren­zie­rung, Ein­schrän­kung oder Aus­nah­me anhand des ver­folg­ten Ziels und ohne ein objek­ti­ves Kri­te­ri­um, das es ermög­licht, den Zugang der US-Behör­den zu den Daten und deren spä­te­re Nut­zung auf ganz bestimm­te, strikt begrenz­te Zwe­cke zu beschrän­ken, die den sowohl mit dem Zugang zu die­sen Daten als auch mit deren Nut­zung ver­bun­de­nen Ein­griff zu recht­fer­ti­gen ver­mö­gen. Außer­dem wei­sen wir dar­auf hin, dass in den USA für die Betrof­fe­nen kei­ne Rechts­be­hel­fe vor­lie­gen, die es ihnen erlau­ben, Zugang zu den sie betref­fen­den Daten zu erhal­ten und deren Berich­ti­gung oder Löschung zu erwir­ken, bzw kein wirk­sa­mer gericht­li­cher Rechts­schutz gegen gene­rel­le Zugriffs­rech­te von US-Behör­den vor­liegt. Wir wei­sen den Betrof­fe­nen expli­zit auf die­se Rechts- und Sach­la­ge hin, um eine ent­spre­chend infor­mier­te Ent­schei­dung zur Ein­wil­li­gung in die Ver­wen­dung sei­ner Daten zu tref­fen.

10. Soci­al Plug­ins

a. Face­book

Auf unse­ren Sei­ten sind Plug­ins des sozia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert. Die Face­book-Plug­ins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem „Like-But­ton“ („Gefällt mir“) auf unse­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plug­ins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unse­re Sei­ten besu­chen, wird über das Plug­in eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie den Face­book „Like-But­ton“ ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von face­book unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ihrem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.

b. Goog­le +1

Wir ver­wen­den dar­über hin­aus auf unse­rer Web­sei­te Diens­te des sozia­len Netz­wer­kes Goog­le Plus, wel­ches von der Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, United Sta­tes betrie­ben wird (“Goog­le”).

Mit­hil­fe der Goog­le +1-Schalt­flä­che kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. Über die Goog­le +1-Schalt­flä­che erhal­ten Sie und ande­re Nut­zer per­so­na­li­sier­te Inhal­te von Goog­le und des­sen Part­nern. Goog­le spei­chert sowohl die Infor­ma­ti­on, dass Sie für einen Inhalt +1 gege­ben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Sei­te, die Sie beim Kli­cken auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 kön­nen als Hin­wei­se zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Goog­le-Diens­ten, wie etwa in Such­ergeb­nis­sen oder in Ihrem Goog­le-Pro­fil, oder an ande­ren Stel­len auf Web­sites und Anzei­gen im Inter­net ein­ge­blen­det wer­den.

Goog­le zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-Akti­vi­tä­ten auf, um die Goog­le-Diens­te für Sie und ande­re zu ver­bes­sern.

Um die Goog­le +1-Schalt­flä­che ver­wen­den zu kön­nen, benö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öffent­li­ches Goog­le-Pro­fil, das zumin­dest den für das Pro­fil gewähl­ten Namen ent­hal­ten muss. Die­ser Name wird in allen Goog­le-Diens­ten ver­wen­det. In man­chen Fäl­len kann die­ser Name auch einen ande­ren Namen erset­zen, den Sie beim Tei­len von Inhal­ten über Ihr Goog­le-Kon­to ver­wen­det haben. Die Iden­ti­tät Ihres Goog­le-Pro­fils kann Nut­zern ange­zeigt wer­den, die Ihre E-Mail-Adres­se ken­nen oder über ande­re iden­ti­fi­zie­ren­de Infor­ma­tio­nen von Ihnen ver­fü­gen.

Neben den oben erläu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken wer­den die von Ihnen bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen gemäß den gel­ten­den Goog­le-Daten­schutz­be­stim­mun­gen (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Goog­le ver­öf­fent­licht mög­li­cher­wei­se zusam­men­ge­fass­te Sta­tis­ti­ken über die +1-Akti­vi­tä­ten der Nut­zer bzw. geben die­se Sta­tis­ti­ken an unse­re Nut­zer und Part­ner wei­ter, wie etwa Publisher, Inse­ren­ten oder ver­bun­de­ne Web­sites.

Wenn Sie Goog­le Plus-Mit­glied sind und nicht möch­ten, dass Goog­le über unse­re Web­sei­te Daten über Sie sam­melt und mit Ihren bei Goog­le gespei­cher­ten Mit­glieds­da­ten ver­knüpft, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­res Inter­net­auf­tritts bei Goog­le Plus aus­log­gen.

c. Twit­ter

Auf unse­rer Web­sei­te sind Plug­ins des Kurz­nach­rich­ten­netz­werks Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Sui­te 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA inte­griert.

Die Twit­ter-Plug­ins (tweet-But­ton) erken­nen Sie an dem Twit­ter-Logo auf unse­rer Sei­te. Sobald Sie unse­re Web­sei­te besu­chen, wird eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Twit­ter-Ser­ver her­ge­stellt. Twit­ter erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie den Twit­ter „tweet-But­ton“ ankli­cken, wäh­rend Sie in Ihrem Twit­ter-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te unse­rer Sei­ten auf Ihrem Twit­ter-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Twit­ter den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter.

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Twit­ter den Besuch unse­rer Sei­ten zuord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ihrem Twit­ter-Benut­zer­kon­to aus.

11. Kei­ne Haf­tung für Web­sei­ten und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Part­nern

Unse­re Web­sei­te ent­hält Links zu den Web­sei­ten von Part­nern oder ande­ren Anbie­tern. Die­se haben in der Regel eige­ne Daten­schutz­er­klä­run­gen. Wir über­neh­men kei­ne Ver­ant­wor­tung für Daten­be­ar­bei­tun­gen auf den ent­spre­chen­den Web­sei­ten. Wir bit­ten Sie, sich dort über die jewei­li­ge Daten­schutz­pra­xis zu infor­mie­ren.

12. Ände­rung der Daten­schutz­be­stim­mun­gen

Wir behal­ten uns das Recht vor, die­se Daten­schutz­be­stim­mun­gen jeder­zeit unter Beach­tung der gel­ten­den Daten­schutz­ge­set­ze zu ändern.

Stand: 5. Mai 2016