Das Team & Netzwerk

Nicolas Gehrig (Oekonom), Hasan Parag (ICT-Software Architekt) und Martin Schuppli (Journalist) wollen helfen, den Tod zu enttabuisieren. Dem Sterben den Schrecken zu nehmen.
Auf DeinAdieu sollen Menschen zu Wort kommen, die sich mit dem Sterben auseinandersetzen. Sei es in der täglichen Arbeit, in der Forschung, im Glauben oder bei der Planung von Veranstaltungen. Wir stellen Friedhöfe vor, Grabkonzepte und Trauerrituale.
Wir helfen mit, eine Bestattung zu planen, eine Abdankung zu organisieren oder eine Trauerfeier zu koordinieren. Wir kennen Fachleute, wissen mehr über die Möglichkeiten Asche würdevoll der Natur zu übergeben.
Und wir sind neugierig. Wir möchten Menschen kennenlernen, die am gleichen Strick ziehen, von der selben Mission beseelt sind. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Ihnen am Herzen liegt, dass das Sterben seinen Schrecken verliert.

Nicolas Gehrig

Geschäftsführung & Betrieb

«Wie die meisten meiner Generation suche ich zuerst im Web nach Antworten auf meine Fragen. Es ist mir aufgefallen: Die letzte Reise kommt online auffällig marginal zum Zug. Dies soll sich nun ändern: Wir möchten sensibilisieren, den Leuten Hilfestellungen zur Vorbereitung auf die letzte Reise bieten und schliesslich den Reisenden persönliche Routen ermöglichen.»

Martin Schuppli

Öffentlichkeitsarbeit & Redaktionelles

«Das Programm rund um meinen endgültigen Abschied ist gemacht: Ich möchte einmal kremiert werden. Bei der Abdankung soll «Stairway to Heaven» von Led Zeppelin aus einer Musikanlage erschallen sowie «Amoi seg ma uns wieder» von Andreas Gaballier. Die Patientenverfügung ist hinterlegt. Vieles geplant. Damit Sie das auch können, helfe ich mit, deinadieu.ch ins Leben zu rufen.»

Hasan Parag

Entwicklung

«Eine Planung oder Vorbereitung seines Sterbens, seines Todes, erfordert viel Zeit und Recherche. Mit der Entwicklung von Tools ist unser Ziel, den Vorgang zu vereinfachen und den Besucherinnen und Besucher die nötigen Informationen schnell und unkompliziert zu liefern.»

Lena Götsch

Marketing & Kundenbetreuung

Sarah Huber

Redaktorin

«Als angehende Journalistin interessiere ich mich für Menschen und ihr Schicksal. Ich mag News und Alltagsgeschichten. Mit dem nötigen Feingefühl wage ich mich auch an sensitive Themen heran. Meine Beiträge für DeinAdieu sollen die Leser dazu ermutigen, sich mit dem Sterben auseinanderzusetzen. Die persönlichen Aussagen der Protagonisten sollen Sterbenden als Denkanstoss dienen, ihre letzte Reise nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu planen.»

Dario Buschor

Mitarbeiter Juristisches & Kundenbetreuung

Marina Moser

Sachbearbeiterin

Fotografen

Bruno Torricelli
Zürich

Daniela Friedli
Kappel SO

Peter Lauth
Luzern

Pino Covino
Basel

Paolo Foschino
Horgen

Korrektorat

Dominic Koch
Zürich