Zusätzliche Milliarden für Schweizer NGOs erwartet – Interview mit Dr. Brülhart (HEC Lausanne)

Herr Dr. Brülhart, Sie erforschen als Wirtschaftsprofessor Themen wie die Besteuerung, den Fiskalföderalismus und geografische Ökonomie – wie passt da das Erben rein? Ich kam von der Steuerseite zum Thema Erbschaften. Als die kantonalen Erbschaftssteuern in den Neunziger- und Nullerjahren nach und nach grösstenteils abgeschafft wurden, stellte sich die wissenschaftliche Frage, ob Erblasser diese Steuern […]

Keine Kommentare

Der Krebs war stärker. Ciao, Peter

Lieber Peter Du hast den Strom des Lebens verlassen, hast den Weg in den Ewigen Osten angetreten. Mein Lebensstrom zieht weiter – und trennt uns. Bhüet di, lieber Freund. Wir kannten uns wohl seit zwanzig Jahren. Im Oktober 2017 kontaktiertest du mich, erzähltest mir von deiner Krebsgeschichte. Lange Jahre waren es wohl nur irgendwelche Netzwerke, […]

Keine Kommentare

Cindy Studer-Seiler: «Sterben lernen heisst Leben lernen»

Suchende können sich zeitweise zerrissen fühlen. Einerseits glauben sie zu wissen, wer sie sind – andrerseits haben sie das Gefühl, in der Welt herumzuirren, sich nicht so richtig zu Hause fühlen. So erlebt es der Autor. So schilderts meine Gesprächspartnerin Cindy Studer-Seiler, reformierte Pfarrerin aus Unterlunkhofen AG und Freie Trauerrednerin. Die fröhliche Frau mit dem […]

1 Kommentar

Matthias von Allmen, Sozialwerk Pfarrer Sieber: «Die testamentarische Begünstigung muss stimmig sein»

Matthias von Allmen, 42 Jahre alt, arbeitet seit März 2020 für das Sozialwerk Pfarrer Sieber. Als Fundraising-Beauftragter ist er dafür verantwortlich, das nötige Geld zu beschaffen für die Ausübung der Tätigkeit des Sozialwerks. «Wobei ich mich glücklich schätze, diese wichtige Aufgabe mit kompetenten und engagierten Arbeitskolleginnen, Arbeitskollegen angehen zu können», sagt Matthias von Allmen. «Ich […]

Keine Kommentare

Dieter Förster: «Die Dargebotene Hand rettete unsere Familie»

Dieter Förster wuchs in Berlin-Wilmersdorf auf. Er war keine sechs Jahre alt, als die britische Royal Air Force am 16. Januar 1943 die Reichshauptstadt bombardierte. Rund 140 RAF-Bomber, überwiegend schwere viermotorige Maschinen, liessen 370 Tonnen Spreng- und Brandbomben fallen. Das war mehr als bei jedem früheren Angriff. 148 Menschen verloren in dieser kalten Nacht ihr […]

Keine Kommentare

Dr. Thomas Warzinek: Sterben kann schön und befreiend sein

Am Freitag, 1. Februar 1985 geschah Schreckliches in Gauting bei München: Terroristen des «RAF-Kommando Patsy O’Hara» drangen in den frühen Morgenstunden auf das Privatgrundstück des Managers Ernst Zimmermann und erschossen ihn. Thomas Warzinek war gut 20 Jahre alt und arbeitete beim Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes. «Ich traf als erster Helfer vor Ort ein», sagt […]

Keine Kommentare

Franz von Matt: Herzinfarkt überlebt. Frau verloren. Glück gefunden.

«Es war einmal …» So beginnen Märchen. Die nun folgende Geschichte erscheint mir heute ebenso wie ein anfänglich unsagbar trauriges Märchen. Wie es enden würde, wusste ich damals nicht. Lesen Sie, was Franz von Matt passiert ist, dem studierten Architekten und pensionierten Bauverwalter einer Aargauer Gemeinde im unteren Wynental. Kurz vor 12 Uhr, am Montag, […]

Keine Kommentare

Tierhalter sollten die Vorsorge für ihren Liebling frühzeitig regeln

Ohne meinen siebenjährigen Hund Bilbo könnte ich mir das Leben nicht mehr vorstellen. Wir gehen zusammen spazieren, ich füttere ihn regelmässig, sorge mich um seine Gesundheit, spiele mit ihm. Er dankts mit fröhlichem Wesen und grosser Treue. Manchmal heischt er bellend nach einem Zusatz-Leckerli. Meist lässt sich der Chef erweichen. Nicht allen Hunden und Katzen […]

Keine Kommentare

Sterben können, heisst Leben lernen

Selbstbestimmt sterben. Ein mächtiger Begriff. Zwei Worte, die zu einer Vielzahl von Interpretationen und Missverständnissen führen können. Beim selbstbestimmten Sterben gehts weder um Suizid noch um ein raschmöglichstes Lebensende. Im Vordergrund steht vielmehr die grösstmögliche Lebensqualität in der letzten Lebensphase. Es geht um die Werte und Präferenzen im Leben und im Sterben und darum, wie […]