Wie muss im Kanton Aargau vorgegangen werden, wenn im gegenseitigem Einvernehmen ein beim Bezirksgericht deponierter Ehevertrag annulliert wird? Für ein späteres Testament?

Am besten ziehen Sie einen lokalen Anwalt oder Notar bei, um das korrekte Vorgehen abzuklären. Dies sollte bei gegenseitigem Einvernehmen nicht allzu kompliziert sein. Die Aufhebung eines Ehevertrages ist grundsätzlich…

(mehr …)

Sind nachträgliche Legate noch festsetzbar? In welcher Form? Braucht es dazu einen Notar?

Ein Vermächtnis oder Legat wird vor dem Tod mittels Testament oder Erbvertrag durch den Erblasser festgelegt. Das Testament kann auch handschriftlich verfasst werden, der Erbvertrag muss zwingend im Beisein von…

(mehr …)

Erhält die getrennt lebende Ehefrau noch einen Anteil, wenn der Ehemann in eingetragener Gemeinschaft mit einer neuen Partnerin lebt?

Die eingetragene Partnerschaft gibt es nur zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren. Das Erbrecht zwischen Ehegatten, besteht bis die Ehe rechtsgültig geschieden ist. Davor kann auch keine neue Ehe oder eingetragene Partnerschaft eingegangen…

(mehr …)

Wie kann man vorbeugen, dass das Testament wegen Urteilsunfähigkeit angefochten wird?

Zur Vorbeugung kann man einen Mental state test machen, um die Urteilsfähigkeit ärztlich zu bestätigen. Die Urteilsfähigkeit wird grundsätzlich vermutet, wenn niemand dagegen vorgeht. Weiteres zum ThemaRatgeber:KESB – Was bedeutet…

(mehr …)

Muss ich Gesetzesänderungen (z.B. Revision des Pflichtteilsrechts) schon im Voraus berücksichtigen?

Nein, ihr Testament bleibt gültig. Schreiben Sie "Mein Sohn soll den Pflichtteil erhalten" und dieser wird gesetzlich angepasst, wird auch ihre Verfügung neu interpretiert in Bezug auf das Wort Pflichtteil.…

(mehr …)

Als Ausländer mache ich ein Testament im Ausland (Spanien). Gilt es auch in der Schweiz?

Es kann sinnvoll sein, zwei Testamente für die jeweiligen Länder zu machen und gegenseitig zu verweisen, da z.B. bei Immobilien das Recht am Lageort angeknüpft wird. Die Dokumente sollten am…

(mehr …)

Was passiert, wenn ein Testament nicht mehr auffindbar ist?

Wenn eine Kopie vorhanden ist, kann diese evtl. berücksichtigt werden. Andernfalls kommt die gesetzliche Erbfolge zum Zug. Darum muss ein Testament gut aufbewahrt werden, mit Kopien z.B. beim Anwalt oder…

(mehr …)

Wie ist die Rechtslage, wenn mein Testament die Formvorschriften nicht erfüllt?

Bei gravierenden Fehlern ist das Testament nichtig. Dann greift die gesetzliche Erbfolge. Bei weniger gravierenden Fehlern ist es anfechtbar, das heisst, ein Erbe kann auf seine Ungültigerklärung klagen. Wenn dann…

(mehr …)

In welchem Alter kann man kein Organspender mehr sein?

Es gibt keine gesetzliche Obergrenze für das Alter von Organspenden. Im Rahmen der Begutachtung eines Spenderleichnams wird die medizinische Transplantationseignung seiner Organe von Fachärzten abgeklärt und individuell über das weitere…

(mehr …)