Wo bewahre ich mein Testament und meine Patientenverfügung auf?

Die beste Vorsorgeregelung nützt Ihnen nichts, wenn Sie im Bedarfsfall nicht (von der richtigen) Person gefunden und der zuständigen Behörde eingereicht wird. Es ist nicht sinnvoll, die Originaldokumente beim Erblasser […]


Wann gibt es eine güterrechtliche Auseinandersetzung?

Eine güterrechtliche Auseinandersetzung erfolgt, wenn der Erblasser verheiratet oder in eingetragener Partnerschaft war, nicht jedoch, wenn nur ein Konkubinat vorlag. Dieser güterrechtlichen Auseinandersetzung folgt anschliessend die erbrechtliche Auseinandersetzung. Der Nachlass […]


Sind meine Pflegekinder gesetzliche Erben?

Pflegekinder sind keine gesetzlichen Erben und haben deshalb keinen gesetzlichen Erbanspruch. Sie können jedoch im Rahmen der verfügbaren Quote des Nachlasses im Testament berücksichtigt werden, indem sie als Erben eingesetzt […]


Wie wird der Wert des Elternhauses in der Erbschaft berechnet?

Die Antwort auf Ihre Frage ergibt sich aus dem ZGB. Gemäss Art. 617 ZGB ist der Verkehrswert im Zeitpunkt der Erbteilung massgebend. Dieser Wert wird verwendet, um die Gleichbehandlung unter […]


Wie verläuft die Erbfolge bei einem kinderlosen Ehepaar?

Bei einem kinderlosen Paar teilt der überlebende Ehegatte mit den Eltern, falls diese noch leben sollten. Wenn beide gleichzeitig sterben, sind wiederum die Eltern des jeweiligen Ehegatten die alleinigen Erben […]


Haben Kinder aus erster Ehe Anspruch auf einen Pflichtteil?

Nachkommen sind pflichtteilsgeschützte Erben und sollten daher berücksichtigt werden oder mittels Erbvertrag gültig auf ihren Erbteil verzichten. Andernfalls können sie Ansprüche auf den Nachlass ihrer eigenen Eltern geltend machen, auch […]


Hat meine von mir getrennte Ehefrau Anspruch auf einen Pflichtteil?

Die eingetragene Partnerschaft gibt es nur zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren. Das Erbrecht zwischen Ehegatten, besteht bis die Ehe rechtsgültig geschieden ist. Davor kann auch keine neue Ehe oder eingetragene Partnerschaft eingegangen […]


Wie kann ich verhindern, dass mein Testament wegen Urteilsunfähigkeit angefochten wird?

Zur Vorbeugung kann man einen Mental state test machen, um die Urteilsfähigkeit ärztlich zu bestätigen. Die Urteilsfähigkeit wird grundsätzlich vermutet, wenn niemand dagegen vorgeht. Weiteres zum ThemaDie Anfechtung des TestamentsUrteilsunfähigkeit […]


Wird neu ein Erbbrecht für Konkubinatspartner eingeführt?

Aktuell sieht es nicht mehr danach aus. Dieser Teil wird sich wohl nicht durchsetzen. Das Konkubinat ist nicht mit der eingetragenen Partnerschaft zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern zu verwechseln. Weiteres zum ThemaAbsicherung […]