Erbschaft und Vorsorge – wen wie einbinden?

Angehörige, Verwandte, Freunde Da die gesetzliche Erbfolge selten genau zu den individuellen Vorstellungen und der Lebenslage des Erblassers bzw. der Erblasserin und deren wichtigsten Angehörigen passt, werden diese in der Regel eine letztwillige Verfügung treffen wollen, um den Nachlass zu regeln. Sie kann in der Form eines (handschriftlichen oder öffentlich beurkundeten) Testaments und/oder eines Erbvertrags […]

Keine Kommentare

Selbstbestimmtes Lebensende: Was ist Ihr Ziel?

Palliativmediziner und Geriater Roland Kunz sagt, statt lange Diagnoselisten zu studieren, sollten Ärzte neu eingewiesene Patienten fragen, was sie noch vom Leben erwarten.

Keine Kommentare

Kindsverlust: «Behandelt das verstorbene Kind mit Würde»

Anna Margareta Neff setzt sich dafür ein, dass Eltern, Behörden und Fachpersonen ein zu früh verstorbenes Kind würdig behandeln. «Dann können Betroffene den Kindsverlust besser verarbeiten.»

1 Kommentar

«Sterbende Menschen brauchen Herzenswärme»

Gespräch mit Kathrin Rauchenstein, Pflegedienstleiterin im Seniorenzentrum Engelhof in Altendorf SZ

4 Kommentare

«Der Tod ist eine Realität des Lebens.»

Im Gespräch mit DeinAdieu redet Dr. med. Roland Kunz, führende Palliativmediziner und Geriater, über den Tod und das Sterben.

24 Kommentare