9. September 2019

Muss ich meinen Vorsorgeauftrag auch an die KESB schicken?

Nein, das müssen Sie nicht. Sie können den Vorsorgeauftrag zu Hause aufbewahren oder der beauftragten Person zur Aufbewahrung übergeben. Es empfiehlt sich jedoch, den Vorsorgeauftrag bei der zuständigen KESB zu [Mehr lesen]


9. September 2019

Was kostet die Hinterlegung meines Vorsorgeauftrags bei der KESB?

Je nach Wohnsitzkanton fallen unterschiedliche Gebühren an. Im Kanton Zürich beträgt diese einmalig CHF 150.00. Ihre Wohnsitzgemeinde informiert Sie diesbezüglich. Weiteres zum ThemaKESB - Was muss ich beim Vorsorgeauftrag beachten?Vorsorgeauftrag [Mehr lesen]


9. September 2019

Was bringt ein Vorsorgeauftrag, wenn die KESB sowieso entscheidet, ob die Beauftragten fähig sind, das Amt auszuüben?

Ein Vorsorgeauftrag schafft einerseits Klarheit darüber, wer Ihre Vertretung übernehmen soll. Darüber hinaus kann auch die Befugnis zur sog. ausserordentlichen Vermögensverwaltung übertragen werden. Diese wird beispielsweise benötigt, um ein Grundstück [Mehr lesen]