Die Anfechtung des Testaments

Testament & Erbe

Die Anfechtung des Testaments – Ungültigkeitsklage Mit der Ungültigkeitsklage können verschiedene schwerwiegende Mängel eines Testaments klageweise geltend gemacht werden. Dazu gehören: – Willensmangel (Drohung, Täuschung, Irrtum) – Fehlende Verfügungsfähigkeit (der Erblasser war nicht urteilsfähig) – […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Testament & Erbe

Teilungsvorschriften Artikel 608 ZGB sieht die Möglichkeit vor, dass der Erblasser in seinem Testament sogenannte Teilungsvorschriften vorsehen kann. Das bedeutet, dass ein Erblasser über eine bestimmte Quote am Wert seiner Hinterlassenschaft hinaus auch bestimmte Sachen […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Testament & Erbe

Einige Grundbegriffe im Erbrecht Regelt der Erblasser seinen Nachlass nicht selber über ein Testament oder einen Erbvertrag, tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Der Erbteil, den die einzelnen Erben erhalten, bestimmt sich dann nach den Bestimmungen […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge, Testament & Erbe

Was hat ein Ehevertrag mit meiner Erbschaft zu tun? Grundsätzlich untersteht Ihr Vermögen nach der Heirat in der Schweiz dem ordentlichen Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung nach Art. 196 ff. ZGB. Mittels eines öffentlich zu beurkundenden Ehevertrages […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge, Testament & Erbe

Grundsatz: Erblasserwohnsitz Die Zuständigkeit der kantonalen Behörden bei Rechtsfragen sowie der Besteuerung im Zusammenhang mit dem Erbe muss an einem Sachverhaltsmerkmal anknüpfen, das eine hinreichend enge Verbindung des Erbfalles mit dem jeweiligen Kanton rechtfertigt. In […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge, Testament & Erbe

Darf man zu Lebzeiten frei verfügen? Zu Lebzeiten können Nachkommen sich nicht einmischen, wie ihre Eltern mit dem Geld umgehen. Das ändert sich in gewissem Umfang mit dem Tod. Die gesetzlichen Erben (z.B. Kinder und […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge, Testament & Erbe

Den Lebenspartner / Konkubinatspartner absichern Die Nachlassplanung mag nicht zu den angenehmsten Themen gehören, aber wenn man sich frühzeitig darum kümmert, kann man seinen Hinterbliebenen Ärger ersparen. In modernen Familienverhältnissen braucht es heutzutage nicht unbedingt […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge, Testament & Erbe

Die Auflage Die Abgrenzung zwischen Auflage und Bedingung ist nicht immer einfach vorzunehmen. Vor allem in Laientestamenten ergibt sie sich nicht aus dem Wortlaut, sondern muss nach dem Sinn der Vorschrift ermittelt werden. Als Faustregel […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge, Testament & Erbe

Nachlassfähigkeit im engeren Sinne Sie haben sich während Jahrzehnten im Berufsleben einiges an Vermögen erarbeitet. Neben einem schönen Eigenheim (Wert: CHF 1.5 Mio, Hypothek bereits komplett abbezahlt) besitzen Sie ein Ferienhaus im sonnigen Tessin (Wert: […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel: