Anna Vichery: Singend die Herzen der Menschen berühren

Die Sopranistin Anna Vichery singt an Trauerfeiern, Taufen, Hochzeiten. Mit ihren Auftritten möchte sie die Herzen der Menschen berühren. Mit DeinAdieu sprach sie über Trauer, Verlust sowie das Leben und das Sterben.

Keine Kommentare

Verstorbene schminken, Baby-Füsschen modellieren

Jasmin Bandelli und Sandra Aguilar haben als Humanpräparatorinnen täglich mit Verstorbenen zu tun. In ihrer Freizeit bieten sie ihre Dienstleistungen an rund um Tod und Trauer.

Keine Kommentare

«Verstorbene sind grundsätzlich nicht ansteckend»

Jean-Louis Parel war langjähriger Bestatter in Uster und amtete für den Schweiz. Verband der Bestattungsdienste als Prüfungsexperte. Jetzt ist er der 5. Beirat von DeinAdieu.

2 Kommentare

Kreislauf des Lebens: Asche wird Erde, Erde wird Urne

DeinAdieu-Autor Martin Schuppli macht sich Gedanken, warum jemand dazu kommt, seine eigene Urne zu töpfern.

5 Kommentare

«Hat die Seele genug gelernt, darf sie heimkehren»

Freud und Leid, Leben und Sterben, Geburt und Tod, Trauung und Bestattung, Tränen und Trost, Hinschied und Auferstehung. Diese Worte bestimmen das berufliche Leben von Wolfgang Weigand.

Keine Kommentare

Angela Maria Villiger hilft,Trauerfall zu bewältigen

Es gibt Momente im Leben, da ist es nötig, jemandem sein Vertrauten zu schenken. Angela Maria Villiger weiss, was zu tun ist, bevor einen der Tod ereilt.

Keine Kommentare

Im Lebenszyklus ist der Tod eingebettet

«Dert hie», sagt Regula Kaeser-Bonanomi, wenn andere Jenseits sagen. In ihrem Keramikatelier entstehen Urnen, mit Ritualen begleitet sie Menschen in den verschiedensten Lebenslagen.

2 Kommentare

Beim Traueressen dürfen die Gäste lachen und weinen

Traueressen sollen gesellig sein. Es tut gut, wenn die Hinterbliebenen Anekdoten erzählen können und auch erkennen, dass der Tod zum Leben gehört.

6 Kommentare

Für Alice Hofer ist der Tod eine grossartige Chance

Tod und Sterben, Sarg oder Urne, Vergänglichkeit und Ewigkeit. Mit Alice Hofer lässt sich ohne Scheu und Tabus über die letzte Reise reden.

11 Kommentare