Tierhalter sollten die Vorsorge für ihren Liebling frühzeitig regeln

Ohne meinen siebenjährigen Hund Bilbo könnte ich mir das Leben nicht mehr vorstellen. Wir gehen zusammen spazieren, ich füttere ihn regelmässig, sorge mich um seine Gesundheit, spiele mit ihm. Er dankts mit fröhlichem Wesen und grosser Treue. Manchmal heischt er bellend nach einem Zusatz-Leckerli. Meist lässt sich der Chef erweichen. Nicht allen Hunden und Katzen […]

Keine Kommentare

Sterben können, heisst Leben lernen

Selbstbestimmt sterben. Ein mächtiger Begriff. Zwei Worte, die zu einer Vielzahl von Interpretationen und Missverständnissen führen können. Beim selbstbestimmten Sterben gehts weder um Suizid noch um ein raschmöglichstes Lebensende. Im Vordergrund steht vielmehr die grösstmögliche Lebensqualität in der letzten Lebensphase. Es geht um die Werte und Präferenzen im Leben und im Sterben und darum, wie […]

Rommy Los: «Bei vielen Erblassern sind Tiere ein Teil des Lebens»

Wer sein Berufsleben den Tieren widmet, muss sie lieben. Rommy Los, Geschäftsführer der Organisation Zürcher Tierschutz streichelt den kleinen Zino und sagt: «Der Kater ist mit der gesamten verwilderte Katzenfamilie zu uns gekommen. Wir haben sie medizinisch versorgen lassen, haben sie geimpft, Parasiten behandelt etc., und vor allem haben wir sie an uns Menschen gewöhnt. […]

Keine Kommentare

Krebstherapie: Es braucht Mut, sich dagegen zu entscheiden

«Palliative Care als Haltung zum Lebensende.» Die Affiche machte mich neugierig. Sie kündigte einen Vortrag an von Dr. med. Ina Bujard, 46, Palliativmedizinerin im Spital Walenstadt. Cool, dachte ich mir, eine Fachfrau im Heimspital. So lernten wir uns kennen. Merkten, beide sind wir Mitglieder in der Hospizgruppe Sarganserland. Im Schwatzgeschäft diskutierten wir über den Optimismus, […]

Keine Kommentare

Lea Moliterni: «Erblasser sind sich der menschlichen Zerbrechlichkeit bewusst»

Die studierte Historikerin Lea Moliterni arbeitet als begeisterte Fundraiserin beim Roten Kreuz für den Kanton Zürich. Mit DeinAdieu sprach sie über ihre Arbeit und über die Motivation der Menschen, eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen. Wer Lea Moliterni kennen lernt, erlebt einen Glücksmoment. Die Verantwortliche für Grossgönner, Legate und Stiftungen beim Schweizerischen Roten Kreuz für den […]

Keine Kommentare

Vom Darmkrebs aus dem prallen Leben gerissen

«Esther hat Darmkrebs.» Mein Gott, denk ich. Über ein Jahr ists her, als ich diese Nachricht hörte. Anfang April 2019 wars. «Und die Krankheit ist weit fortgeschritten.» Das zu wissen tat weh. Esther, eine langjährige Freundin, pensioniert, frisch verliebt. Diese fröhliche Frau hat Darmkrebs. Unfassbar. «Hattest du denn nie eine Koloskopie machen lassen», fragte ich. […]

Keine Kommentare

Kerstin Rödiger: «Rund um Geburt und Tod geschieht Heiliges»

Wir treffen die Spitalseelsorgerin Kerstin Rödiger im Universitätsspital Basel. Und zwar noch in der Corona-Zeit. Die 44-jährige Mutter von zwei Kindern begleitet Menschen in verschiedenen Abteilungen. Etwa in der Frauenklinik, auf der Intensivstation sowie in der Schwangerenabteilung. «Es sind tragische Momente», sagt Kerstin Rödiger, «wenn ein Leben bei der Geburt endet. Wenn das Kind stirbt. […]

Keine Kommentare

Brustkrebspatientin Denise Meier: Lebensfreude nicht verloren

Denise Meier, Bodenseemädchen, in Arbon aufgewachsen, ist eine fröhliche, unkomplizierte Frau. Offen und ehrlich reden wir über ein Thema, das unvermittelt in ihr Leben trat und danach nichts war mehr wie vorher. Die Familienfrau und Coachin erkrankte im Frühling 2008 an Brustkrebs. «Ich war damals 41 Jahre jung», sagt sie. «Verheiratet mit Fredy. Unsere Mädchen […]

Keine Kommentare

Ilona Schmidt: «Selbstbestimmung heisst für mich, Leben und Leiden dürfen»

Zuhause sterben: Ein Wunsch, den viele von uns mit sich tragen. Für drei von zehn Verstorbenen geht er in Erfüllung. Bei Menschen, die von Ilona Schmidt und ihrem ambulanten Palliative-Care-Team betreut wurden, sind es fünf von zehn. Die Bündnerin leitet in Zürich Palliaviva, eine gemeinnützige Stiftung für mobile spezialisierte Palliative Care. Das DeinAdieu-Team besuchte Ilona […]

Keine Kommentare