Herbert Müller: «Nur fünf Prozent meiner Nieren funktionieren»

Über Martin Schuppli, Autor

Martin Schuppli, *1955, arbeitete während 30 Jahren als Journalist bei Ringier AG. Er begann als Produzent beim Blick, schrieb später für SonntagsBlick, Gesundheit-Sprechstunde und Schweizer Illustrierte. 2009 machte er sich selbstständig, sagte: «Ich schreibe mich durchs Leben.» Seine Kunden sind KMUs, das Kinderspital Zürich, Institutionen wie die Stiftung zur Weid, die Zürcherische Pestalozzistiftung uvm. Seit 2015 arbeitet Martin Schuppli zusammen mit Nicolas Gehrig, CEO und Hasan Parag, Entwicklung, daran, das Webportal DeinAdieu aufzubauen. «Hier kann ich schreiben. Und zwar über das, was die Menschen am meisten interessiert. Über Menschen.»

Nierenpatient Herbert Müller wartet in London auf ein Organ.
Sterben, Betroffene, Pflege

Und plötzlich war alles anders. Herbert Müller, 63, wohnt seit 28 Jahren in London. Wir wuchsen im selben Dorf auf, besuchten zusammen die Schulen. Später sahen wir uns nur noch sporadisch. Mitte November 2018 schrieb […]

1 Kommentar

Weitere Artikel:

Sterbefasten. Hände eines Stillgewordenen .
Sterben, Professionals, Pflege

An der Luzerner Altersmesse «Zukunft Alter» (30.11.–2.12.18) konfrontierten verschiedene Besucherinnen und Besucher das DeinAdieu-Team mit den Worten: «Wenn ich nicht mehr leben will, kann ich ja sterbefasten. Also nichts essen und trinken und dann verhungern […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Christian Eggenberger redet über den Freitod seiner Frau
Sterbehilfe & Suizid, Betroffene, Sterben

Vorwort. Den Anruf des Freundes nahm ich in Korfu entgegen. Christian war erstaunt, mich so weit weg zu wissen. «Egal», sagte er. «Ich wollte dir sagen, du kannst Evas Geschichte schreiben.» Nun war ich es, […]

2 Kommentare

Weitere Artikel:

Freitod, Gregor Frei, Filmregisseur
Sterbehilfe & Suizid, Professionals, Porträts

«70 ist genug!», sagt Armin und nimmt Leben und Tod in die eigene Hand. Mit diesem Satz beginnt die Geschichte von Armin Gloor, seinem Nachbarn Goffredo Frei und dessen Sohn Gregor Frei. Die Geschichte über […]

23 Kommentare

Weitere Artikel:

Kindsverlust: Tabea stand ihrer Freundin Liza bei
Schweiz, Sterben, Spiritualität & Trauer

Jeder braucht gute Freundinnen, Freunde. Vor allem dann, wenn einem das Leben übel mitspielt, wenn das Schicksal gnadenlos zuschlägt. Wenn der Schmerz unendlich gross ist, die Trauer grenzenlos und jede Zuversicht im Keller der Seele […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Flirt mit dem Tod. Erinnerung an Bart Kankovski
Professionals, Spiritualität & Trauer, Sterben

Einige Meter oberhalb Walenstadt hängt ein A4-Blatt an einem einfachen Holzstecken. Handgeschriebene Worte verkünden den Tod von Bart Kankovski. Er verstarb am 23. August 2018. An diesem Donnerstag wars strahlend heiss. Kaum eine Wolke zeigte […]

13 Kommentare

Weitere Artikel:

Anna Margareta Neff und Gabriel Looser Schwangerschaftsabbruch
Schweiz, Professionals, Spiritualität & Trauer

Im zweiten Teil der Geschichte über Schwangerschaft und deren Abbruch diskutierten Dr. Gabriel Looser, Autor, Sterbeforscher und Theologe sowie Hebamme und Trauerbegleiterin Anna Margareta Neff. Sie leitet die Fachstelle kindsverlust.ch und fordert Frauen, fordert Paare […]

2 Kommentare

Weitere Artikel:

Schwangerschaftsabbruch Anna Margareta Neff, Martin Schuppli, Gerhard Looser
Professionals, Spiritualität & Trauer, Sterben

Und plötzlich waren sie wieder da, die Gedanken an eine Zugfahrt vor ungefähr 40 Jahren. Wir sassen nebeneinander, eine Freundin und ich. Frühmorgens. Unser Ziel war Genf. Zwei Arztpraxen wollten wir aufsuchen. Wir, ein Liebespaar, […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Schwangerschaftsvergiftung, Andrea Salzgeber
Betroffene, Professionals, Schweiz

«Ich liebe Kinder über alles», sagt die Mittvierzigerin. «Bereits als Primarschülerin wusste ich, welchen Beruf ich lernen möchte: Kinderkrankenschwester. Mir war klar, um dies lernen zu können, müssen Walliser Mädchen die Heimat verlassen und nach […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel: