Ratgeber
Testament & Erbe

Wer ist der Erbenvertreter, was tut er und wie wird er bestellt? Die Erbengemeinschaft Eine Mehrzahl von Erben bildet im Zeitraum zwischen der Eröffnung des Erbgangs (Art. 537 ZGB) und dem Abschluss der Erbteilung (durch […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Ratgeber
Vorsorge, Vorsorge & Versicherung, Testament & Erbe

Angehörige, Verwandte, Freunde Da die gesetzliche Erbfolge selten genau zu den individuellen Vorstellungen und der Lebenslage des Erblassers bzw. der Erblasserin und deren wichtigsten Angehörigen passt, werden diese in der Regel eine letztwillige Verfügung treffen […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Ratgeber
Testament & Erbe

Wer ist erbberechtigt und was sind die Konsequenzen davon? Wer erbberechtigt ist, hat die Möglichkeit, als Rechtsnachfolger des Erblassers an seinem Nachlass teilzunehmen. Der Einzelerbe oder die Gemeinschaft mehrerer Erben tritt dann in seine Rechte […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Ratgeber
Vorsorge, Testament & Erbe

Muss er korrekt kundgetan werden Damit Ihr letzter Wille als solcher erkenntlich und verbindlich ist, gibt es unterschiedliche Formen, derer Sie sich bedienen können und entsprechende Voraussetzungen, die Sie beachten müssen. Die klassische Verfügung von […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Ratgeber
Vorsorge, Testament & Erbe

Die Erbfolge  Zuerst stellt sich die Frage, wer beim Tod eines Erblassers überhaupt erbberechtigt ist. Die gesetzlichen oder durch Testament eingesetzten Erben werden im Todeszeitpunkt des Erblassers zu einer Erbengemeinschaft. Die Erbschaft steht ihnen vorerst […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Ratgeber
Vorsorge, Testament & Erbe

Wann braucht es eine Erbteilung und was geschieht bis dahin? Die Erbteilung ist im letzten Titel des Erbrechts, in den Artikeln 602 bis 640 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches, geregelt. Gibt es nur einen einzigen Erben bzw. […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Ratgeber
Vorsorge, Testament & Erbe

Probleme mit dem Testament an sich Formale Probleme Das Schweizerische Zivilgesetzbuch sieht standardmässig zwei Formen vor, in denen ein dauerhaft gültiges Testament verfasst werden kann («Formzwang», vgl. Art. 11 Abs. 1 OR i.V.m Art. 498 […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Ratgeber
Vorsorge, Testament & Erbe

Der Willensvollstrecker handelt im Auftrag des Erblassers Der Erblasser kann nach Art. 517 ZGB durch Verfügung von Todes wegen (Testament oder Erbvertrag) eine oder mehrere Personen mit der Vollstreckung seines letzten Willens beauftragen. Dafür kommen […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Warum ein Willensvollstrecker die Erben entlastet und wie man ihn absetzt
Ratgeber
Vorsorge, Vorsorge & Versicherung, Testament & Erbe

Der Willensvollstrecker – Bedeutung Der Willensvollstrecker „vollzieht“ das Testament für den Erblasser (Art. 517 ZGB). Grundsätzlich kann jede handlungsfähige Person diese Funktion übernehmen. Dies kann also ein Erbe, ein unbeteiligter Dritter, beispielsweise ein Rechtsanwalt, aber […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel: