Grabmal: Zürich vermietet historische Plätze

«Wer möchte, kann eine historische Ruhestätte mieten an schöner Lage und trägt dazu bei, wertvolle Zeitzeugen der Zürcher Stadtgeschichte und Friedhofskultur zu erhalten.» Mit solchen Worten sucht die Limmatstadt Grabmal-Mieter. Derzeit sind gegen 700 kleinere und grössere Objekte zu haben. Zuständig für diese Grabmäler und ihre Vermietung ist Historikerin Raquel Delgado (Bild oben). Die gebürtige Spanierin […]

3 Kommentare

Claire Eckert: Individuell gestaltete Urnen sind «ein letzter Liebesbeweis»

Der Regenbogen ist ein Mysterium. Niemand kann sagen, wo er beginnt. Niemand weiss, wo er endet. Claire Eckert lächelt. «Für mich ist der Regenbogen eine schöne Symbolik. Er verbindet das Diesseits mit dem Jenseits. Und darum passt er ausgezeichnet zu meinem Atelier. Kuranya. Das heisst Regenbogen in der Sprache der Aborigines, also der Ureinwohner Australiens.» Claire […]

Keine Kommentare

«Der Glaube an Gott verhindert Leid nicht»

Wie sollen wir umgehen mit Schicksalsschlägen, mit unbegreiflichem, unverständlichem Leid? Wie sollen wir Trauernden gegenübertreten? Wie sollen wir Anteilnehmen? DeinAdieu fragt nach. Adrian Wicki sagt. «Trost mit Worten zu spenden ist in den meisten Fällen unmöglich. Möglich sind tröstende Gesten, eine Berührung. Deshalb bin froh, besteht die Beerdigungsliturgie nicht nur aus Worten. Werde ich damit […]

Keine Kommentare

Valentin Landmann: «Ich fürchte den Tod nicht»

Sein Händedruck ist fest. Warm. Valentin Landmann, von den Medien Star- oder Millieuanwalt genannt, streicht sich die Augenbrauen glatt und sagt lächelnd: «Das Einzige, das ich noch kämmen muss.» Tatsächlich, Landmanns kahlen Schädel ziert kein Härchen. Der Autor bat Valentin Landmann um ein Gespräch über Leben und Tod. Über die Endlichkeit, über die Vergänglichkeit des […]

1 Kommentar