Sterbebegleiterin Caroline Hoerdt sieht den Tod als etwas Positives

Über Larissa Hunziker

Larissa Hunziker, 22, wohnt am Hallwilersee und studiert Journalismus am Institut für Angewandte Medienwissenschaft in Winterthur. Daneben arbeitet sie als freie Mitarbeiterin beim Lenzburger Bezirksazeiger. Momentan absolviert sie ein Praktikum bei der Aargauer Zeitung. Journalistin war schon als Kind Larissa Hunzikers Traumberuf. Bei ihrer täglichen Arbeit gefällt ihr, dass sie mit den unterschiedlichsten Menschen und Geschichten konfrontiert wird. «Als Journalistin lerne ich jeden Tag etwas dazu.»

Sterbebegleiterin Caroline Hoerdt
Professionals, Spiritualität & Trauer, Sterben

Gockel Ferdinand kräht. Obwohl es Nachmittag ist und die Sonne hoch am Himmel steht. «Er hat kein Zeitgefühl», sagt Caroline Hoerdt. Die 40-Jährige hat Ferdinand sowie 13 Hühner vor dem Metzger gerettet, genauso wie zwei […]

1 Kommentar

Weitere Artikel:

Iris Frey, Palliativpflegefachfrau
Professionals, Sterbehilfe & Suizid, Sterben

Iris Frey, wie möchten Sie einmal sterben? Palliativpflegefachfrau Iris Frey: Ich möchte nicht den Sekundentod sterben, so wie es sich ein Grossteil der Menschen wünscht. Gerne würde ich mich von meinen Liebsten verabschieden wollen. Ich […]

2 Kommentare

Weitere Artikel: