Unsere Taten müssen vor allem ein Ausdruck der Freiheit sein, sonst gleichen wir Rädern, die sich drehen, weil sie von aussen dazu gezwungen werden.


Ohne_Titel_2