Coop Patenschaft für Berggebiete

Gemeinsam – für unsere Bergbauern, für unsere Berge – für uns Alle!

Die Coop Patenschaft für Berggebiete setzt sich seit 1942 für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bergbevölkerung ein. Sie ist eine zur Coop-Gruppe gehörendes selbstständiges Hilfswerk. Alle Administrations- und Personalkosten übernimmt Coop. So geht jeder Spenden-Franken zu 100% an die Schweizer Bergbauern.

Tätigkeit und Fokus

Die Coop Patenschaft unterstützt insbesondere Schweizer Bergbauernfamilien und hilft deren Existenzgrundlagen zu sichern. Sie hilft zukunftsfähige Betriebe zu erhalten und mit Beiträgen an Wohn-, Stall- und Scheunensanierungen zu unterstützen. Sie fördert Alpverbesserungen, unterstützt notwendige Infrastrukturinvestitionen und hilft jungen, innovativen Bergbauernfamilien bei Hofübernahmen. Beiträge werden auch bei Notfällen und Katastrophen gesprochen.


Eckdaten

Gründungsjahr: 1942

Rechtsform: Genossenschaft

Spendenkonto: 40-843-7

IBAN: CH72 0844 0016 7852 9000 0

Jahresbericht: Jahresbericht


Bereiche

  • Projekte
  • Armut
  • Familie
  • Landwirtschaft
  • Heimatschutz
  • Existenzsicherung
  • Lebensgrundlagen
  • Umwelt
  • Einkommensförderung

Bruno Cabernard

Thiersteinerallee 12
Postfach 2550 Basel

+41 61 336 71 05
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Pro Organspende: Christine Paccaud
Angehörige, Medizin, Spiritualität & Trauer

Mein Bruder starb an einem Erstickungs-Unfall, er verschluckte sich an einem Fleischmöckli und bekam Angst. Das löste bei ihm, er war Epileptiker, einen Anfall aus. Bis die Ambulanz kam, war er ein sogenanntes «Gemüse», wie […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

Sterben, Pflege, Medizin

Dr. Alois Birbaumer, ehemaliger Kinderarzt in Cham ZG und DeinAdieu-Autor Martin Schuppli unterhielten sich zum Thema Lebensfähigkeit von Frühchen mit Dr. Markus Hodel, Chefarzt Geburtszentrum und Fetomaternale Medizin Frauenklinik Luzern, Co-Leiter Perinatalzentrum Luzern. Herr Dr. […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

Kollektives Trauern. Esther Hürlimann
Beerdigung, Professionals, Schweiz

Diese Woche ist einer meiner Facebook-Freunde gestorben. Ich kannte ihn nicht persönlich, doch freundeten wir uns an, nachdem wir beide auf der Wall eines gemeinsamen Freundes kommentiert hatten. Von da an gab es mal ein […]

no Kommentare

Weitere Artikel: