Schweizerisches Rotes Kreuz St. Gallen

Menschlichkeit - Unparteilichkeit - Neutralität - Unabhängigkeit

Das Schweizerische Rote Kreuz Kanton St.Gallen erfüllt auf kantonaler Ebene humanitäre Aufgaben in den Bereichen Gesundheit, Entlastung, Migration, soziale Integration und Therapie. Unsere Dienstleistungen und Angebote richten sich an Menschen, deren Gesundheit, Integration oder Würde bedroht oder verletzt ist oder von einer akuten oder chronischen Notlage betroffen sind. Die Dienstleistungen, Aktionen und Projekte des SRK Kanton St.Gallen sind für alle Menschen im Kanton St.Gallen zugänglich und decken das ganze Leben ab. Mit den verschiedenen Bildungsangeboten im pflegerischen Bereich, der Kinderbetreuung zu Hause in schwierigen Situationen, dem Besuchs- und Begleitdienst für alleinstehende Senioren/innen, dem Rotkreuz-Fahrdienst und dem Jugendrotkreuz engagieren wir uns für unsere Mitmenschen aller Altersgruppen und stets im Sinne der 7-Rotkreuz-Grundsätze: Menschlichkeit – Unparteilichkeit – Neutralität – Unabhängigkeit – Freiwilligkeit – Einheit – Universalität.


Eckdaten

Gründungsjahr: 1894

Rechtsform: Verein

Spendenkonto: 90-4135-9

IBAN: CH41 0900 0000 9000 4135 9

Jahresbericht: Jahresberichte


Bereiche

  • Armut
  • Jugendliche
  • Kinder
  • Menschenrechte
  • Migration
  • Mobilität
  • Senioren
  • Kultureller Austausch
  • Asyl & Migration
  • Freiwilligenarbeit
  • Flüchtlinge
  • Betreuung/Pflege
  • Gesundheit
  • Ausbildung

Alberto Baumeler

Marktplatz 24
9004 St. Gallen

0712279966
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Dienstleistungen von DeinAdieu

Blogbeiträge

Kindstod. Christine Friedli-Koch am Grab ihres Sohnes Fabien.
Beerdigung, Betroffene, Angehörige

Fragt jemand Christine Friedli Koch, wie viele Kinder sie habe, sagt sie «fünf». Ihr Drittes, Fabien Alexandre, kam am Freitag, 14. Juli 1995, zur Welt. «Wir wünschten uns immer drei Kinder» sagt die Schwyzerin aus […]

7 Kommentare

Weitere Artikel:

Pfarrerin Claudia Mehl
Sterben, Spiritualität & Trauer, Professionals

«Die Frage ‹Wann beginnt menschliches Leben?› stellt sich im Zuge der modernen biomedizinischen Forschung (PID, embryonale Stammzellenforschung …) immer dringlicher. Als Pfarrerin und Ethikerin werde ich ebenfalls regelmässig damit konfrontiert. Die Beantwortung allerdings ist alles […]

5 Kommentare

Weitere Artikel:

Murielle Kälin: Trauerrednerin und Sterbebegleiterin aus Olten
Professionals, Beerdigung, Testament & Erbe

Deshalb besuchte sie bei Murielle Kälin, ehemalige Bankkauffrau und Trauerrednerin aus Olten, ein Seminar. Für DeinAdieu berichtet sie darüber. Der Morgen an diesem 18. März präsentiert sich grau, wolkenverhangen. Es regnet. «Der Himmel lacht Tränen», […]

one Kommentare

Weitere Artikel: