Pro Infirmis

Die Organisation für behinderte Menschen

Beratung, Begleitung und Unterstützung von behinderten Menschen und ihren Angehörigen.

Pro Infirmis unterstützt Betroffene mit Dienstleistungen in den folgenden Lebenssituationen:
- Bauen & Wohnen
- Freizeit & Mobilität
- Arbeit & Bildung
- Familie & Partnerschaft
- Alltag
- Finanzen
- Recht & Administration

Die Dienstleistungen von Pro Infirmis werden von ausgebildeten Fachpersonen erbracht.
Pro Infirmis ist in allen Landesteilen der Schweiz vertreten.


Eckdaten

Gründungsjahr: 1920

Rechtsform: Verein

Spendenkonto: 80-22222-8

IBAN: CH96 0900 0000 8002 2222 8

Jahresbericht: Jahresbericht


Bereiche

  • Behinderung
  • Arbeit
  • Familie
  • Jugendliche
  • Kinder
  • Mobilität
  • Bildung
  • Freizeit
  • Soziales
  • Wohnstätte
  • Heim
  • Werkstätte
  • Betreuung/Pflege
  • Gesundheit
  • Ausbildung

Feldeggstrasse 71
8032 Zürich

+41 44 388 26 26
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Dienstleistungen von DeinAdieu

Blogbeiträge

Anna Rossinelli (l.) und ALS-Patientin Dorette Lüdi
Medizin, Spiritualität & Trauer, Betroffene

Dienstagabend wars. Der längste Tag des Jahres. Noch schmeckte niemand die Vorboten des kommenden Sommertages. Dunkle Wolken dräuten über dem Zürcher Bürkliplatz. Einige kühle Tropfen fielen durch das dichte Blätterdach. Der Duft von gebratenen Würsten […]

8 Kommentare

Weitere Artikel:

Alexander Seidel, Vollblut-Kirchenmusiker. Er ist Organist, Countertenor sowie Dirigent und Sänger
Spiritualität & Trauer, Professionals, Beerdigung

In der Kirche Freienbach SZ haben sich einige Dutzend Trauergäste eingefunden. Jüngere, Ältere, Kinder. Mit traurigen Augen sitzen sie nahe beieinander. Still. Einige haben sich eingehängt, halten die Hand des Partners, der Partnerin. Spenden sich […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

Bestatterin Kathrin Röösli
Feier, Beerdigung, Sterben

Einmal mehr. So eine Bestatterin wünschte ich mir. Kathrin Röösli, 45, verheiratet, ist seit gut einem Jahr eine engagierte Begleiterin von Menschen die ihre letzte Reise antreten wollen, oder von Angehörigen die jemanden beklagen, der […]

no Kommentare

Weitere Artikel: