Vorsorge, Testament & Erbe, Behörden

Die Gültigkeitserfordernisse Das eigenhändige Testament ist neben dem öffentlich beurkundeten und dem mündlichen Nottestament  eine der drei im Schweizerischen Zivilgesetzbuch vorgesehenen Arten, eine einseitige letztwillige Verfügung zu erlassen. Da das öffentliche Testament mit Kosten für die […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge & Versicherung, Testament & Erbe, Behörden

Teilungsvorschriften Artikel 608 ZGB sieht die Möglichkeit vor, dass der Erblasser in seinem Testament sogenannte Teilungsvorschriften vorsehen kann. Das bedeutet, dass ein Erblasser über eine bestimmte Quote am Wert seiner Hinterlassenschaft hinaus auch bestimmte Sachen […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge, Testament & Erbe, Behörden

Einige Grundbegriffe im Erbrecht Regelt der Erblasser seinen Nachlass nicht selber über ein Testament oder einen Erbvertrag, tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Der Erbteil, den die einzelnen Erben erhalten, bestimmt sich dann nach den Bestimmungen […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorge, Testament & Erbe, Behörden

Die Erbschafts- und Schenkungssteuern Der Staat will mitverdienen. Aber nicht nur wenn Sie sich Vermögen hart erarbeiten. Auch dann, wenn es Ihnen einfach so zufällt, wie bei einem Erbe oder einer Schenkung. In der Theorie […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Organisatorisches, Behörden

Die Meldepflicht – Todesfall melden Nach dem Ableben einer Person oder dem Auffinden des leblosen Körpers, müssen die Angehörigen den Todesfall bei der Wohngemeinde der oder des Verstorbenen melden (siehe auch: Informationspflicht & Gang zu […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Organisatorisches, Behörden

Wer ist zu informieren? Wird eine verstorbene Person aufgefunden, muss als erstes ein Arzt gerufen werden, um die Todesurkunde auszustellen. Bei Verdacht auf einen Unfall, Suizid oder ein Verbrechen ist zusätzlich die Polizei zu informieren. […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Organisatorisches, Behörden

Wer muss im Todesfall benachrichtigt werden? Stirbt ein Angehöriger zu Hause, ist als erstes ein Arzt zu verständigen, um die Ursache des Todes festzustellen. Sollten Hinweise vorliegen, dass es sich um einen aussergewöhnlichen Todesfall (AGT) […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel: