Erbvertrag/Ehevertrag

Image

Erbvertrag/Ehevertrag

Stirbt ein Ehepartner, läuft der überlebende Ehegatte Gefahr, aus dem gemeinsamen Heim ausziehen zu müssen oder andere Güter nicht mehr nutzen zu können. Die Ursache dafür ist, dass laut Gesetz und ordentlichem Güterstand die Ehepartner nur die Hälfte der Erbschaft bekommt. Mit einem Ehe- oder Erbvertrag können Sie vereinbaren, dass der Partner vorerst bessergestellt wird oder sogar die gesamte Erbschaft erhält.

Ab CHF 500

Offerte anfragen
Beschreibung

Warum ein Ehevertrag/Erbvertrag?

Oft entspricht ein ordentlicher Güterstand nicht den Realitäten und Vorstellungen der Ehepartner. Vielen Paaren ist es wichtig, dass im Todesfall der Ehepartner oder die Ehepartnerin optimal begünstigt wird. Durch ehe- und erbvertragliche Vereinbarungen können Sie Ihre Nachlasssituation ganz nach Ihren Wünschen steuern und allfälligen Problemen schon im Voraus begegnen. Durch Eheverträge, Erbverträge bzw. Erbverzichtsverträge können Nachkommen mit deren Einwilligung zudem unter den Pflichtteil gesetzt werden.

Was beinhaltet der Ehevertrag/Erbvertrag?

Der Ehe-/Erbvertrag beinhaltet nebst der Feststellung der Ehe die Festlegung des Güterstandes, Regelungen zum Eigengut sowie ehe- und erbrechtliche Vereinbarungen. Ein Ehe-/Erbvertrag muss immer öffentlich beurkundet werden.

Ein Erbverzichtsvertrag wird zwischen Ehegatten und ihren Nachkommen abgeschlossen. Ein Erbverzichtsvertrag muss immer öffentlich beurkundet werden. In einem persönlichen Gespräch werden Ihre persönliche Situation angeschaut und Ihre Wünsche entgegengenommen. Der Erbrechtsspezialist wir Ihnen dann Optionen aufzeigen und die Verträge für Sie erstellen.

Der Ablauf im Überblick

  • Aufnahme der persönlichen Situation
  • Besprechung der Vorstellungen
  • Aufzeigen von Optionen
  • Aufsetzen und Beurkundung
  • Abklärung der Hinterlegung
  • Weitere Beratung nach Aufwand
  • Inkl. Beurkundungsgebühren

 

Bei Fragen zu diesem Serviceangebot stehen wir Ihnen über unseren Chat, E-Mail unter info@deinadieu.ch bzw. per Telefon zur Verfügung: 044 500 52 37.

WEITERE DIENSTLEISTUNGEN IN ANSPRUCH NEHMEN: