Werden Geschiedene vor dem Gesetz gleich behandelt wie Ledige? Kinder sind vorhanden.

Ja, Ledige und Geschiedene sind vor dem Gesetz grundsätzlich gleich bezüglich Erbrecht/Kinder. Der Grund liegt darin, dass kein Anspruch aus der Ehe abgeleitet werden kann. Allerdings können Geschiedene unter gewissen Voraussetzungen Hinterbliebenenrenten der AHV beziehen, wenn der ehemalige Ehegatte verstirbt. Dafür muss aber eine ganze Reihe an Voraussetzungen erfüllt sein (gemeinsame Kinder, Ehe hat mind. 10 Jahre gedauert etc.).

Weiteres zum Thema
Blogartikel:
Eine Fachperson sorgt dafür, dass ihr letzter Wille geschehe
Kostenlos:
Wie erstelle ich mein Testament

Beantwortet durch DeinAdieu Legal Team am 10. September 2019