VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz

Erkennen, Retten, Beschützen

VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter direktem menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt.
Der Fokus liegt dabei auf Wildtieren in Gefangenschaft, streunenden Hunden und Katzen, Nutz- und Haustieren sowie Tieren in Gefahrensituationen, wie Naturkatastrophen und Konfliktzonen.
VIER PFOTEN setzt sich für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Empathie und Verständnis begegnen. Die Tierschutzorganisation arbeitet direkt mit Behörden und Regierungen auf der ganzen Welt zusammen, um Gesetzesänderungen einzuführen, die das Leben von Millionen Tiere verbessern.
In ihren eigenen Tierschutzzentren bietet VIER PFOTEN Wildtieren, wie Grosskatzen, Bären, Orang-Utans und Elefanten, die aus nicht-artgemässen Haltungsbedingungen auf der ganzen Welt gerettet wurden, ein sicheres Zuhause. In der Schweiz betreibt VIER PFOTEN zusammen mit Arosa Tourismus und den Arosa Bergbahnen das Arosa Bärenland. Das 2,8 Hektar grosse Bärenschutzzentrum bietet Bären aus schlechter Haltung – wie Tanzbären, Zirkusbären oder Restaurantbären – ein neues, artgemässes Zuhause.
Nur durch den finanziellen und ideellen Einsatz von Botschaftern und Unterstützern wie Sie, kann VIER PFOTEN ihren Beitrag in diesem Umfang überhaupt leisten. Als gemeinnützige und unabhängige Tierschutzorganisation finanziert sich VIER PFOTEN ausschliesslich aus Spendengeldern – daher zählt jeder einzelne Franken! Mit Ihrer Unterstützung sichern Sie langfristig die Arbeit von VIER PFOTEN zum Schutz der Tiere. Herzlichen Dank!


Eckdaten

Gründungsjahr: 1988

Hauptsitz: Wien

Das Büro von VIER PFOTEN Schweiz in Zürich wurde im Jahr 2000 eröffnet

Rechtsform: Stiftung

Spendenkonto: 87-237898-1

IBAN: CH58 0900 0000 8723 7898 1

Jahresbericht: Jahresberichte


Bereiche

  • Tierhaltung
  • Tierschutz
  • Tierversuche
  • Bildung

Daniel Rüfenacht

Enzianweg 4
8048 Zürich

+41 43 311 80 90
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Alexander Seidel, Vollblut-Kirchenmusiker. Er ist Organist, Countertenor sowie Dirigent und Sänger
Spiritualität & Trauer, Professionals, Beerdigung

In der Kirche Freienbach SZ haben sich einige Dutzend Trauergäste eingefunden. Jüngere, Ältere, Kinder. Mit traurigen Augen sitzen sie nahe beieinander. Still. Einige haben sich eingehängt, halten die Hand des Partners, der Partnerin. Spenden sich […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

Gespräch über Wünsche in der letzen Lebensphase
Pflege, Sterbehilfe & Suizid, Professionals

Viele Menschen werden aufs Alter schweigsamer. Die letzte Lebensphase macht sie stiller. Sie ziehen sich eher zurück. Aber gerade in diesen Lebensmomenten ist es wichtig, zu reden. Zu reden über die Wünsche, die jemand noch […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

Vorsorgeauftrag
Vorsorge, Expertenbeitrag, Vorsorge & Versicherung

Will sich jemand für solch einen Fall nicht auf die gesetzlichen Massnahmen verlassen, so kann man einen Vorsorgeauftrag erstellen. Dadurch kann jemand Anordnungen treffen, wie ihre Angelegenheit weiterzuführen sind. Möglicher Inhalt Die den Vorsorgeauftrag verfassende […]

one Kommentare

Weitere Artikel: