terre des hommes schweiz

Perspektiven für Jugendliche

terre des hommes schweiz setzt sich in Afrika und Lateinamerika für Jugendliche ein. Wir fördern ihre schulischen und beruflichen Bildungsmöglichkeiten und ermöglichen ihnen Mitsprache in ihrer Gemeinschaft. Darüber hinaus leisten wir medizinische und psychologische Betreuung bei Vergewaltigungen, bieten Rechtsbeistand an und setzen uns für die Verbesserung der gesellschaftlichen Strukturen ein.


Eckdaten

Gründungsjahr: 1960

Rechtsform: Verein mit Sitz in Basel

Spendenkonto: 40-260-2

IBAN: CH18 0900 0000 4000 0260 2

Klicken Sie hier für den aktuellen Jahresbericht.


Bereiche

  • Armut
  • Demokratie
  • Frauen
  • Jugendliche
  • Migration
  • Landwirtschaft
  • Nachhaltigkeit
  • Bildung
  • Friedensförderung
  • Entwicklungszusammenarbeit

Susasnne Buri

Laufenstrasse 12
4018 Basel

0613389136
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Dienstleistungen von DeinAdieu

Blogbeiträge

Herbstliche Trauer.
Spiritualität & Trauer, Professionals, Schweiz

Einleitend beginnt die Geschichte mit einem von Rilkes bekannten Gedichten. Der «Herbsttag». Er begleitet viele «Traurige» durch den Herbst. Tröstlich und stärkend. Herbsttag   Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr gross. Leg deinen […]

2 Kommentare

Weitere Artikel:

Krebsdiagnose. Peter R. Schwegler zwischen zwei Bildern seines Freundes Kurt Laurenz Metzler.
Betroffene, Sterben, Krankheit

Peter R. Schwegler ist ein fröhlicher Mann. Einer der das Leben geniesst. Einer der viel arbeitet, vernetzt denkt und deshalb eine Menge Leute kennt. Peter ist ein Mann der gerne isst und trinkt. Einer der […]

one Kommentare

Weitere Artikel:

Sternenkind Eltern: Sandra Schneider mit Ehemann Reto und Tochter Mathilda
Betroffene, Sterben, Nordwestschweiz

Wenn Eltern ein Kind in seiner frühesten Lebensphase verlieren oder es gar still und ohne Lebenszeichen zur Welt kommt, dann ist der Schmerz riesig, das Leid unendlich gross, die Trauer nur schwer zu bewältigen. Und […]

3 Kommentare

Weitere Artikel: