Stiftung Kifa Schweiz

Kifa pflegt & entlastet

Wir sind eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Organisation mit nachhaltigen, sozialen Zielen.

Seit 1990 pflegen, betreuen und begleiten wir Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung und unterstützen und entlasten deren Angehörige.

Mit rund 170 professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pflege und Administration sind wir in der ganzen Deutschschweiz tätig. Nebst den Pflege-Leistungen realisieren wir mit Hilfe von Spendengeldern Projekte zur Entlastung von Familien und nahestehenden Bezugspersonen von schwer pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten.

Für diese Entlastungsangebote setzen wir Spenden ein:

Pflegekosten-Zuschuss

Die Kifa finanziert mit Spenden die von IV, Krankenkassen und Gemeinden nicht vollständig gedeckten Spitex-Pflegekosten.

Soforthilfe

Finanzierung unentgeltlicher Pflegestunden bei den von der Kifa betreuten Familien.

Ferienwoche für Kinder mit Krankheit oder Behinderung

Die Kinder geniessen eine Ferienwoche mit ihrer persönlichen Pflegefachperson.

KITAplus - Tagesplätze

Angebot von Tagesplätzen in regulären Kitas für Kinder mit besonderen Bedürfnissen.

Zeit schenken

Die Eltern verbringen Zeit mit den Geschwisterkindern, während dem die Kifa- Pflegefachperson das pflegebedürftige Kind betreut.

Musik wirkt

Die ambulante Musiktherapie bringt bei Epilepsie oder Wachkoma, spürbar Entspannung.


Eckdaten

Rechtsform: Stiftung, zewo-zertifiziert

Zahlstelle:
Aargauische Kantonalbank
5001 Aarau
Konto 50-6-9
IBAN CH 16 0076 1016 0908 1468 2

Jahresberichte


Bereiche

  • Behinderung
  • Krankenpflege
  • Familie
  • Jugendliche
  • Kinder
  • Bildung
  • Nothilfe
  • Soziales
  • Betreuung/Pflege
  • Gesundheit

Theresia Marbach

Im Römerquartier 4a
4800 Zofingen

0627974272
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Prof. Dr. iur. Regina Aebi-Müller, Ordinaria für Privatrecht und Privatrechtsvergleichung Universität Luzern
Schweiz, Medizin, Professionals

Geht das Leben zu Ende, wünscht sich niemand eine Behandlung gegen seinen ausdrücklichen Willen. Aber die meisten Patienten, Patientinnen möchten Angehörige, Freunde in den Entscheid einbeziehen oder wünschten explizit, die persönliche Meinung des Arztes zu […]

2 Kommentare

Weitere Artikel:

Sterbefasten. Hände eines Stillgewordenen .
Patientenverfügung & -vollmacht, Sterben, Professionals

An der Luzerner Altersmesse «Zukunft Alter» (30.11.–2.12.18) konfrontierten verschiedene Besucherinnen und Besucher das DeinAdieu-Team mit den Worten: «Wenn ich nicht mehr leben will, kann ich ja sterbefasten. Also nichts essen und trinken und dann verhungern […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

Was kann ein Medium: Dr. med. Alois Birbaumer
Spiritualität & Trauer, Professionals, Schweiz

In den Tagen nach diesen Erlebnissen lud der Autor Dr. med. Alois Birbaumer, ein lieber Freund und Beirat bei DeinAdieu.ch zum Znacht ein. Logisch, dass sich unser Gespräch um die Arbeit von Medium Petra Vocat […]

2 Kommentare

Weitere Artikel: