Stiftung Kifa Schweiz

Kifa pflegt & entlastet

Wir sind eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Organisation mit nachhaltigen, sozialen Zielen.

Seit 1990 pflegen, betreuen und begleiten wir Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung und unterstützen und entlasten deren Angehörige.

Mit rund 170 professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pflege und Administration sind wir in der ganzen Deutschschweiz tätig. Nebst den Pflege-Leistungen realisieren wir mit Hilfe von Spendengeldern Projekte zur Entlastung von Familien und nahestehenden Bezugspersonen von schwer pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten.

Für diese Entlastungsangebote setzen wir Spenden ein:

Pflegekosten-Zuschuss

Die Kifa finanziert mit Spenden die von IV, Krankenkassen und Gemeinden nicht vollständig gedeckten Spitex-Pflegekosten.

Soforthilfe

Finanzierung unentgeltlicher Pflegestunden bei den von der Kifa betreuten Familien.

Ferienwoche für Kinder mit Krankheit oder Behinderung

Die Kinder geniessen eine Ferienwoche mit ihrer persönlichen Pflegefachperson.

KITAplus - Tagesplätze

Angebot von Tagesplätzen in regulären Kitas für Kinder mit besonderen Bedürfnissen.

Zeit schenken

Die Eltern verbringen Zeit mit den Geschwisterkindern, während dem die Kifa- Pflegefachperson das pflegebedürftige Kind betreut.

Musik wirkt

Die ambulante Musiktherapie bringt bei Epilepsie oder Wachkoma, spürbar Entspannung.


Eckdaten

Rechtsform: Stiftung, zewo-zertifiziert

Zahlstelle:
Aargauische Kantonalbank
5001 Aarau
Konto 50-6-9
IBAN CH 16 0076 1016 0908 1468 2

Jahresberichte


Bereiche

  • Behinderung
  • Krankenpflege
  • Familie
  • Jugendliche
  • Kinder
  • Bildung
  • Nothilfe
  • Soziales
  • Betreuung/Pflege
  • Gesundheit

Theresia Marbach

Im Römerquartier 4a
4800 Zofingen

0627974272
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Krankenkassen zahlen lieber Chemo statt Palliativbetreuung
Vorsorge & Versicherung, Sterben, Medizin

Für DeinAdieu nimmt Roland Kunz  zu diesem Thema noch einmal Stellung: Grundsätzlich muss die Krankenkasse die Kosten der Palliativbehandlung für grundversicherte Patienten in einer Palliativstation gemäss KVG übernehmen, sofern Spitalbedürftigkeit besteht. Das heisst, der Patient, […]

one Kommentare

Weitere Artikel:

Expertenbeitrag, Vorsorge & Versicherung, Schweiz

Im Ehevertrag können sie ihren Güterstand regeln. Auch einzelne Vermögenswerte können Teil eines Ehevertrages werden. Der Ehevertrag muss öffentlich beurkundet werden. Inhalt eines Ehevertrages Durch den Ehevertrag können die Eheleute ihren Güterstand festlegen (vgl. Bloggbeitrag […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

Kindsverlust Anna Margareta Neff und Christine Friedli
Betroffene, Professionals, Medizin

Wer um ein Kind trauert, muss damit rechnen, beobachtet zu werden. Diese Aussage hörte DeinAdieu-Autor Martin Schuppli schon von verschiedenen Seiten. Die Leute schauen, wie lange du Schwarz trägst. Sie beobachten, was du unternimmst, ob […]

one Kommentare

Weitere Artikel: