Stiftung Kifa Schweiz

Kifa pflegt & entlastet

Wir sind eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Organisation mit nachhaltigen, sozialen Zielen.

Seit 1990 pflegen, betreuen und begleiten wir Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung und unterstützen und entlasten deren Angehörige.

Mit rund 170 professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pflege und Administration sind wir in der ganzen Deutschschweiz tätig. Nebst den Pflege-Leistungen realisieren wir mit Hilfe von Spendengeldern Projekte zur Entlastung von Familien und nahestehenden Bezugspersonen von schwer pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten.

Für diese Entlastungsangebote setzen wir Spenden ein:

Pflegekosten-Zuschuss

Die Kifa finanziert mit Spenden die von IV, Krankenkassen und Gemeinden nicht vollständig gedeckten Spitex-Pflegekosten.

Soforthilfe

Finanzierung unentgeltlicher Pflegestunden bei den von der Kifa betreuten Familien.

Ferienwoche für Kinder mit Krankheit oder Behinderung

Die Kinder geniessen eine Ferienwoche mit ihrer persönlichen Pflegefachperson.

KITAplus - Tagesplätze

Angebot von Tagesplätzen in regulären Kitas für Kinder mit besonderen Bedürfnissen.

Zeit schenken

Die Eltern verbringen Zeit mit den Geschwisterkindern, während dem die Kifa- Pflegefachperson das pflegebedürftige Kind betreut.

Musik wirkt

Die ambulante Musiktherapie bringt bei Epilepsie oder Wachkoma, spürbar Entspannung.


Eckdaten

Rechtsform: Stiftung, zewo-zertifiziert

Zahlstelle:
Aargauische Kantonalbank
5001 Aarau
Konto 50-6-9
IBAN CH 16 0076 1016 0908 1468 2

Jahresberichte


Bereiche

  • Behinderung
  • Krankenpflege
  • Familie
  • Jugendliche
  • Kinder
  • Bildung
  • Nothilfe
  • Soziales
  • Betreuung/Pflege
  • Gesundheit

Theresia Marbach

Im Römerquartier 4a
4800 Zofingen

0627974272
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Larissa Gehrig, Leiterin Fachdienst Palliative Care bei der Spitex Zürich Sihl
Professionals, Sterben, Pflege

«Ich möchte zuhause sterben.» Dieser Wunsch gehört wohl seit Gedenken zum Wesen des Menschen. Zuhause sterben. Dort wo Heimat ist. « … dort wo dich jemand erwartet», schrieb Max Frisch. Zuhause, wo die Liebsten sind. […]

7 Kommentare

Weitere Artikel:

Sterbefasten: Autorin Ilona Scherer
Angehörige, Medizin, Sterbehilfe & Suizid

Meine Mutter war eine ausserordentliche und starke Frau. Sie machte ursprünglich eine Ausbildung zur Kindergärtnerin, studierte dann in Fribourg Kinderpsychologie und Logopädie und arbeitete fast bis zur Pensionierung selbstständig in einer Praxis. Mit 50 Jahren […]

16 Kommentare

Weitere Artikel:

Freitod Catherine Morier mit dem Bild ihres verstorbenen Sohnes
Sterbehilfe & Suizid, Sterben, Beerdigung

Acht Koffer stehen bereit im Eingang des Hauses. Familie Morier möchte an diesem Sonntagmorgen, den 20. Juli 2003, nach Spanien in die Ferien reisen. Es ist mucksmäuschenstill. Alle schlafen. Unbemerkt verlässt der damals 17-jährige Christophe […]

no Kommentare

Weitere Artikel: