Krebsliga Schweiz 

Gemeinsam gegen Krebs

Die Krebsliga Schweiz (Gründungsjahr 1910) engagiert sich als gemeinnützige Organisation in der Krebsprävention, in der industrieunabhängigen Forschungsförderung und für die Unterstützung von Menschen mit Krebs und ihren Angehörigen. Sie vereinigt als nationale Dachorganisation mit Sitz in Bern 19 kantonale und regionale Ligen. Sie wird vorwiegend durch Spenden finanziert und ist Zewo-zertifiziert.


Eckdaten

Gründungsjahr: 1910

Rechtsform: Verein

Spendenkonto: 30-4843-9

IBAN: CH95 0900 0000 3000 4843 9

Jahresbericht: Jahresbericht 2017


Bereiche

  • Behinderung
  • Gesundheitsförderung
  • Krankheiten
  • Forschung
  • Bildung

Vincent Maunoury

Effingerstrasse 40
3001 Bern

+41 31 389 92 76
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Kindstod. Christine Friedli-Koch am Grab ihres Sohnes Fabien.
Betroffene, Angehörige, Medizin

Fragt jemand Christine Friedli Koch, wie viele Kinder sie habe, sagt sie «fünf». Ihr Drittes, Fabien Alexandre, kam am Freitag, 14. Juli 1995, zur Welt. «Wir wünschten uns immer drei Kinder» sagt die Schwyzerin aus […]

7 Kommentare

Weitere Artikel:

Freitod, Gregor Frei, Filmregisseur
Professionals, Porträts, Buch-/Film-Tipps

«70 ist genug!», sagt Armin und nimmt Leben und Tod in die eigene Hand. Mit diesem Satz beginnt die Geschichte von Armin Gloor, seinem Nachbarn Goffredo Frei und dessen Sohn Gregor Frei. Die Geschichte über […]

23 Kommentare

Weitere Artikel:

Suizidversuch
Sterbehilfe & Suizid, Betroffene, Zürich

Mai 2010: Sophia erwacht aus dem künstlichen Koma. Verwirrt darüber, noch am Leben zu sein, blickt sie in zwei traurige Augen. Es sind die Augen ihrer Mutter. Durch den lang anhaltenden, intensiven Blick kann Sophia […]

2 Kommentare

Weitere Artikel: