Centre Ecologique Albert Schweitzer

Zuhören, kreieren, teilen

Wer sind wir?
Seit 1980 kreiert das CEAS Techniken und Ausbildungen, um in Afrika umweltschonende Arbeitsplätze zu schaffen. Mit unserer Unterstützung können tausende BäuerInnen, HandwerkerInnen und KleinunternehmerInnen nachhaltig in die Zukunft ihrer Kinder investieren.

Wie arbeiten wir?

Unsere Projekte stützen sich auf Innovationen aus der angewandten Forschung, die wir gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung ausarbeiten. Dabei werden wir durch ein Netzwerk von ExpertInnen an Hochschulen und Universitäten, sowie privaten ExpertInnen unterstützt. Die angepassten Technologien und das Know-how werden vor Ort von lokalen KursleiterInnen weiter gegeben.

Unsere Philosophie?

„Durch die Vereinigung von wirtschaftlichen und ökologischen Mitteln einen Beitrag zur Armutsbekämpfung leisten“


Eckdaten

Gründungsjahr: 1980

Rechtsform: Stiftung

Spendenkonto: 20-888-7

IBAN: CH82 0900 0000 2000 0888 7

Jahresbericht: Jahresbericht 2015


Bereiche

  • Lebensmittel
  • Arbeit
  • Armut
  • Jugendliche
  • Klimaschutz
  • Landwirtschaft
  • Nachhaltigkeit
  • Naturschutz
  • Fairtrade
  • Entwicklungszusammenarbeit

Patrick Kohler

Rue des Amandiers 2
2000 Neuchâtel

0327250836
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Kinderhospiz Alois Birbaumer
Sterben, Professionals

Als ehemaliger Kinderarzt erlebte ich in meiner Praxis viele freudige Stunden. Ich erlebte Geburten, war dabei als Kinder die ersten Schritte machten, die ersten Worte brabbelten. Ebenfalls musste ich traurige Momente erleben. Ich behandelte Kinder […]

one Kommentare

Weitere Artikel:

Dr. Markus Hodel, Chefarzt Geburtszentrum und Fetomaternale Medizin Frauenklinik Luzern sowie Co-Leiter Perinatalzentrum Luzern
Pflege, Medizin, Professionals

«In Luzern kommen jährlich ca. 2000 Kinder zur Welt», sagt Marco Stücheli, Kommunikationsleiter am Luzerner Kantonspital LUKS. «Zählen wir die angeschlossenen Spitäler in Zug, Schwyz, Altdorf, Stans, Sarnen, Wolhusen, Sursee und dem Tessin hinzu, sind […]

2 Kommentare

Weitere Artikel:

Anna Vichery, Trauersängerin
Bestattung, Spiritualität & Trauer, Professionals

Wenn Anna Vichery singt, strahlen ihre grossen, braunen Augen. Sie leuchten, bewegen sich im Takt der Musik. Die Sopranistin ist bestimmt hochkonzentriert, wirkt aber entspannt. Obwohl a capella nicht ihre bevorzugte Art ist, für Menschen […]

no Kommentare

Weitere Artikel: