Caritas Bern

Caritas Bern realisiert Programme und Projekte für armutsbetroffenen Familien undMenschen in schwierigen Lebenssituationen im Kanton Bern. Neben eigenen Hilfsangeboten nimmt sie verschiedene Mandate im Auftrag der öffentlichen Hand wahr.Es ist ihr ein grosses Anliegen, Menschen durch Bildung und Beratung zu stärken und sie zu befähigen, ihre eigenen Kräfte und Gestaltungsspielräume zu erkennen und nutzen zu können.Mit einer breiten Palette an Angeboten und Dienstleistungen kann Caritas Bern diesen Auftrag erfüllen:

  • Die Caritas Märkte in Bern und Thun bieten den Menschen mit einem geringen Einkommen Waren des täglichen Bedarfs zu Tiefstpreisen.
  • Die KulturLegi ermöglicht Menschen mit wenig Geld vergünstigten Zugang zu Kultur-, Bildungs- und Sportveranstaltungen.
  • Die «mit mir»-Patenschaften vermitteln freiwillige Patinnen oder Patenpaare an Familien in schwierigen Lebenssituationen.
  • Der Dolmetscherdienst «comprendi?» vermittelt interkulturelle Übersetzerinnen und Übersetzer in 50 Sprachen und ermöglicht so die optimale Verständigung zwischen Migrant/innen und Fachpersonen.
  • Das Arbeitsintegrationsprogramm FlicFlac vermittelt sozialhilfeberechtigten Langzeitarbeitslosen einen befristeten Arbeitsplatz und unterstützt sie bei der Stellensuche
  • «Migration und Alter» unterstützt ältere Menschen mit Migrationshintergrund dabei, ihr Alter autonom und bei guter Lebensqualität zu gestalten.
  • Der Flüchtlingssozialdienst leistet im Auftrag des Kantons Bern persönliche und wirtschaftliche Sozialhilfe für anerkannte Flüchtlinge. Er unterstützt sie in ihrer beruflichen und sozialen Integration.
  • Die Fachstelle Wohnen unterstützt anerkannte Flüchtlinge bei der Wohnungssuche.
  • Die Fachstelle Freiwilligenarbeit vermittelt, koordiniert und begleitet Freiwilligeneinsätze.

Caritas Bern beschäftigt rund 130 Mitarbeitende. Daneben stehen rund 400 Personen als Freiwillige in verschiedenen Projekten im Einsatz. Caritas Bern finanziert sich durch Gelder der öffentlichen Hand, durch Dienstleistungs- und Warenerträge sowie Spenden.

 


Eckdaten

Gründungsjahr: 1986

Rechtsform: Verein

Spendenkonto: 30-24794-2

IBAN: CH21 0900 0000 3002 4794 2

Jahresbericht: Jahresbericht 2016


Bereiche

  • Lebensmittel
  • Arbeit
  • Armut
  • Familie
  • Nothilfe
  • Flüchtlinge

Eigerplatz 5
3000 Bern 14

+41 31 378 60 00
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Alexander Seidel, Vollblut-Kirchenmusiker. Er ist Organist, Countertenor sowie Dirigent und Sänger
Professionals, Beerdigung, Feier

In der Kirche Freienbach SZ haben sich einige Dutzend Trauergäste eingefunden. Jüngere, Ältere, Kinder. Mit traurigen Augen sitzen sie nahe beieinander. Still. Einige haben sich eingehängt, halten die Hand des Partners, der Partnerin. Spenden sich […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

Abschied gestalten: Murielle Kälin aus Starrkirch bei Olten
Beerdigung, Bestattung, Organisatorisches

An einem offenen Grab einen Verstorbenen zu verabschieden ist für die meisten Menschen eine ungewohnte Sache. Schwierig für die meisten von uns ist es auch, in einer Kirche eine Rede zu halten. Oder vor trauernde […]

3 Kommentare

Weitere Artikel:

Murielle Kälin: Trauerrednerin und Sterbebegleiterin aus Olten
Testament & Erbe, Betroffene, Spiritualität & Trauer

Deshalb besuchte sie bei Murielle Kälin, ehemalige Bankkauffrau und Trauerrednerin aus Olten, ein Seminar. Für DeinAdieu berichtet sie darüber. Der Morgen an diesem 18. März präsentiert sich grau, wolkenverhangen. Es regnet. «Der Himmel lacht Tränen», […]

one Kommentare

Weitere Artikel: