Brühlgut Stiftung

Willkommen bei der Brühlgut Stiftung

Die Brühlgut Stiftung ist die grösste Behindertenorganisation in der Region Winterthur. Sie setzt sich dafür ein, dass die Menschen, die in der Institution leben und arbeiten, möglichst kompetent und gesund, wie Menschen ohne Beeinträchtigung, an vielen Lebensbereichen teilhaben und teilnehmen können.

Die Stiftung bietet Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Beeinträchtigung 195 Arbeitsplätze in Werkstätten, Administration und Ökonomie sowie 102 Tagesstrukturplätze und 127 Plätze in verschiedenen Wohnformen an. Rund 35 Lernende absolvieren bei der Brühlgut Stiftung in verschiedenen Berufen eine Ausbildung im geschützten Rahmen.

In den Werkstätten und Ateliers der Brühlgut Stiftung werden verschiedenste Auftragsarbeiten und Dienstleistungsaufträge ausgeführt. Zudem entstehen einzigartige Eigenprodukte, welche über den Verkaufsladen, den Webshop oder an Markt- und Messeständen vertrieben werden.

Das Angebot der Stiftung umfasst auch eine Ergo- und Physiotherapie, zwei Kindertagesstätten (Kita) für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung, drei öffentliche Restaurants, ein Bed and Breakfast, eine Bäckerei sowie eine Catering-Abteilung.


Eckdaten

Spendenkonto PC 84-1031-5

IBAN: CH45 0900 0000 8400 1031 5

Broschüren & Jahresberichte


Bereiche

  • Behinderung
  • Arbeit
  • Kinder
  • Bildung
  • Freizeit
  • Integration
  • Freiwilligenarbeit
  • Soziales
  • Wohnstätte
  • Heim
  • Werkstätte
  • Betreuung/Pflege
  • Gesundheit
  • Ausbildung

Brühlbergstrasse 6
8400 Winterthur

0522681111
Noch kein Testament erstellt?
Jetzt kostenlos ein Testament erstellen und dabei diese Organisation berücksichtigen

Blogbeiträge

Urne Regula Kaeser-Bonanomi, Keramikerin
Sarg & Urne, Beerdigung, Spiritualität & Trauer

«Diesseitig bin ich gar nicht fassbar. Denn ich wohne grad so gut bei den Toten, wie bei den Ungeborenen. Etwas näher dem Herzen der Schöpfung als üblich. Und noch lange nicht nahe genug.» Inschrift auf […]

6 Kommentare

Weitere Artikel:

Trauerautomat, Lea Hofer und DeinAdieu-Autor Martin Schuppli
Spiritualität & Trauer, Professionals, Zürich

Neu war die Situation nicht für mich. Hunderte von Interviewpartnern traf ich in den vergangenen 40 Journalistenjahren zum Gespräch, die wenigsten kannte ich vorher. Die heutige «Hauptperson» ist mir ebenso unbekannt. Mit Fotograf Paolo Foschini […]

no Kommentare

Weitere Artikel:

SRK-Notrufzentrale: Karin Hovadik und Fabio Pizzini
Professionals, Medizin, Krankheit

Dienstagmorgen, neun Uhr. Auf der SRK-Notrufzentrale ists unerwartet ruhig. Anders als sich das Besucher vorstellen. Kein Telefon klingelt. Dennoch haben die fünf Curena-Mitarbeiter genug zu tun, im Minutentakt kommen die Alarme rein. Dabei klingelt kein […]

no Kommentare

Weitere Artikel: