Ist jemand urteils­un­fä­hig, hilft der indi­vi­du­ell erstell­te Vor­sor­ge­auf­trag

Vorsorgeauftrag Gaby Moser Interview
Schweiz, Vorsorge & Versicherung, Vorsorge

Gaby Moser berät Men­schen, die eini­ges in ihrem Leben regeln möch­ten. Im Inter­view erklärt sie, wer wann und war­um einen Vor­sor­ge­auf­trag nötig hat.   Frau Moser, was kann ich mit einem Vor­sor­ge­auf­trag regeln? Gabrie­le Moser: Mit […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Schweiz, Vorsorge, Expertenbeitrag

Im Ehe­ver­trag kön­nen sie ihren Güter­stand regeln. Auch ein­zel­ne Ver­mö­gens­wer­te kön­nen Teil eines Ehe­ver­tra­ges wer­den. Der Ehe­ver­trag muss öffent­lich beur­kun­det wer­den. Inhalt eines Ehe­ver­tra­ges Durch den Ehe­ver­trag kön­nen die Ehe­leu­te ihren Güter­stand fest­le­gen (vgl. Blogg­bei­trag […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Vorsorgeauftrag
Schweiz, Vorsorge, Expertenbeitrag

Will sich jemand für solch einen Fall nicht auf die gesetz­li­chen Mass­nah­men ver­las­sen, so kann man einen Vor­sor­ge­auf­trag erstel­len. Dadurch kann jemand Anord­nun­gen tref­fen, wie ihre Ange­le­gen­heit wei­ter­zu­füh­ren sind. Mög­li­cher Inhalt Die den Vor­sor­ge­auf­trag ver­fas­sen­de […]

1 Kommentar

Weitere Artikel:

Im Familienstammbaum ist die Erbfolge ersichtlich.
Vorsorge, Testament & Erbe, Expertenbeitrag

Und das unab­hän­gig davon ob die ver­stor­be­ne Per­son ein Tes­ta­ment, einen Ehe- oder Erb­ver­trag abge­schlos­sen hat, sind die gesetz­li­chen Bestim­mun­gen über die Erb­fol­ge von gros­ser Wich­tig­keit. Die Par­en­te­len Das Zivil­ge­setz­buch (ZGB) kennt drei Par­en­te­len. Der […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Symbolbild Kinder- und Erwachsenen-Schutzbehörde KESB
Vorsorge, Expertenbeitrag, Testament & Erbe

Was ist die KESB genau? Was kann sie im Bereich des Erwach­se­nen­schut­zes tun?  Beson­ders für Ange­hö­ri­ge von älte­ren – evtl. demen­ten – Per­so­nen ist es wich­tig zu wis­sen, in wel­chen Fäl­le die Kin­­des- und Erwach­se­nen­schutz­be­hör­den […]

1 Kommentar

Weitere Artikel:

Pflichtteil im Erbrecht
Vorsorge, Expertenbeitrag, Testament & Erbe

Erb­las­ser, die ein Tes­ta­ment schrei­ben, müs­sen die Pflicht­tei­le ein­zu­hal­ten. Sie dür­fen nicht ver­letzt wer­den. Abwei­chend vom Nor­mal­fall schreibt das Gesetz Pflicht­tei­le vor, wel­che je nach Erbe unter­schied­lich sind. Für die regu­lä­ren Erb­tei­le spielt es eine wich­ti­ge […]

Kommentare erwünscht

Weitere Artikel:

Erbvertrag
Vorsorge, Expertenbeitrag, Testament & Erbe

Der Erb­ver­trag stellt eine Schar­nier­form zwi­schen Ver­pflich­tung unter Leben­den und Ver­fü­gung von Todes wegen dar. Wie der Name deut­lich macht, han­delt es sich um einen Ver­trag. Im Gegen­satz zum Tes­ta­ment (ein­sei­ti­ge Ver­fü­gung), müs­sen auch die […]

11 Kommentare

Weitere Artikel:

Testament: Vater mit Kindern am Spitalbett
Vorsorge, Testament & Erbe, Expertenbeitrag

Durch ein Tes­ta­ment kann eine Per­son inner­halb der gesetz­li­chen Schran­ken über ihr Ver­mö­gen ver­fü­gen und rechts­wirk­sam anord­nen, was mit ihrem Besitz nach ihrem Tod geschieht. Damit ein Tes­ta­ment jedoch gül­tig ist, muss es gewis­se Anfor­de­run­gen […]

4 Kommentare

Weitere Artikel:

Prof. Dr. iur. Regina Aebi-Müller, Ordinaria für Privatrecht und Privatrechtsvergleichung Universität Luzern
Vorsorge, Vorsorge & Versicherung, Organisatorisches

Geht das Leben zu Ende, wünscht sich nie­mand eine Behand­lung gegen sei­nen aus­drück­li­chen Wil­len. Aber die meis­ten Pati­en­ten, Pati­en­tin­nen möch­ten Ange­hö­ri­ge, Freun­de in den Ent­scheid ein­be­zie­hen oder wünsch­ten expli­zit, die per­sön­li­che Mei­nung des Arz­tes zu […]

2 Kommentare

Weitere Artikel: