Kerstin Rödiger: «Rund um Geburt und Tod geschieht Heiliges»

Wir treffen die Spitalseelsorgerin Kerstin Rödiger im Universitätsspital Basel. Und zwar noch in der Corona-Zeit. Die 44-jährige Mutter von zwei Kindern begleitet Menschen in verschiedenen Abteilungen. Etwa in der Frauenklinik, auf der Intensivstation sowie in der Schwangerenabteilung. «Es sind tragische Momente», sagt Kerstin Rödiger, «wenn ein Leben bei der Geburt endet. Wenn das Kind stirbt. […]

Keine Kommentare

«Heart Rock»-Duo 56 Jahren verheiratet: All They Need Is Love

Hört ein Rockmusikfan von zwei Senioren, die jeden Samstag vier Stunden mit ihrer «Heart Rock Band» proben, sowie im In- und Ausland auftreten, dann klingt eine besondere Saite an. Ich war elektrisiert und vereinbarte umgehend ein Date mit Edith und Frank Koch aus Altenrhein SG. Als wir vor dem Haus parken, höre ich bereits jemanden […]

Keine Kommentare

Medikamente, Tiere oder Massage –  Das Therapieangebot für Demenzkranke ist mannigfaltig

Angehörige von Demenzkranken stehen oft am Rande der Verzweiflung. Das geliebte Gegenüber verhält sich aussergewöhnlich, wiederholt sich ständig oder erkennt Familienmitglieder nicht mehr. Der Drang ist stark, den Erkrankten helfen zu wollen. Doch was hilft aus der Endlosschlaufe? Was entschleunigt das Denkkarussell? Was beruhigt den Wirbel im Kopf? Medikamente und Demenzstationen Medikamente sind eine Möglichkeit, […]

3 Kommentare

Philipp Flury: «Meinen Körper vermache ich der Forschung»

«Angelos letztes Wort war ‹Salü›, dann starb er in meinen Armen», sagt Philipp Flury. «Es war 1954 einige Wochen vor unserer ersten Kommunion. Wir waren beide neun Jahre alt. Mein Schulfreund verunglückte beim übermütigen Spiel in einer Altdorfer Turnhalle. Er kletterte mit Kamerädli auf Bretterstapeln herum, die Soldaten aufgeschichtet hatten. Das ging schief. Die Stapel […]

4 Kommentare

Kindsverlust. Väter trauern anders – sie weinen ebenfalls

Wenn Eltern ein Kind in seiner frühesten Lebensphase verlieren oder es gar still und ohne Lebenszeichen zur Welt kommt, dann ist der Schmerz riesig, das Leid unendlich gross, die Trauer nur schwer zu bewältigen. Und doch geht das Leben weiter. DeinAdieu-Autor Martin Schuppli traf in den vergangenen Wochen und Monaten die verschiedensten Männer und Frauen, […]

4 Kommentare

Sternenkind. «Nach Hannahs Sterben entschieden wir, glücklich und lebendig weiterzuleben!»

Wenn Eltern ein Kind in seiner frühesten Lebensphase verlieren oder es gar still und ohne Lebenszeichen zur Welt kommt, dann ist der Schmerz riesig, das Leid unendlich gross, die Trauer nur schwer zu bewältigen. Und doch geht das Leben weiter. Viele Eltern eines Sternenkindes, eines «Sternleins» also, wollen nicht kinderlos bleiben. Und so müssen sie […]

3 Kommentare

Manuela Schmid: «Als Roli starb, schrie mein Herz»

Im Vorfeld der Adventszeit vor elf Jahren erlebten wir schwere Stunden auf der Onkologie des Kantonsspitals Aarau. Es war Freitag, der 17. November 2006. Uns stand ein Besprechungstermin bevor. Mein Mann hatte eine dreiteilige, «vorbeugende» Chemotherapie hinter sich. Die ersten beiden Halbjahreszyklen waren erfolgreich, die Ergebnisse des letzten Drittels sollten wir an diesem Tag erfahren. […]

5 Kommentare

Zwei Frauen und ihre Gedanken zum Sterben

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Zwei Frauen und ihre Gedanken zum Sterben Die 87-jährige Anna-Maria Huber-Carosi und die 85-jährige Elvira Voser-Cattaneo sind Freundinnen seit ihrer Kindheit. Sie teilen die Leidenschaft für Liebesromane und Antiquitäten und haben das gleiche Schicksal: Beiden ist der Ehemann in den vergangenen zehn Jahren gestorben, und ihr Freundeskreis ist kleiner geworden. Der Tod des eigenen […]

2 Kommentare

Medium Petra Vocat vermittelt Hilfe aus der geistigen Welt

«Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als sich die meisten von uns vorstellen können.» Petra Vocat, Medium, Riehen BS Der Tod ihres Kindes ist für eine Mutter, für einen Vater, für Eltern, für Geschwister schwer zu verarbeiten. Eine grosse Hilflosigkeit breitet sich aus. Tausende Fragen schiessen Betroffenen durch den Kopf. Ängste plagen einen. Verzweiflung […]

1 Kommentar