«Wenn ich tot bin, brauche ich meine Organe nicht mehr»

Mein Bruder starb an einem Erstickungs-Unfall, er verschluckte sich an einem Fleischmöckli und bekam Angst. Das löste bei ihm, er war Epileptiker, einen Anfall aus. Bis die Ambulanz kam, war er ein sogenanntes «Gemüse», wie man mir sagte. Seine Nerven zuckten zwar, der Körper reagierte also noch, doch sein Hirn machte nicht mehr mit. Es […]

Keine Kommentare