Polizei: Mit Waffeneinsatz Leben retten

Wie gehen Polizistinnen, Polizisten mit Schock, Entsetzen, mit Leid, Trauer und Trost um? DeinAdieu-Autor Martin Schuppli sprach darüber mit zwei Korpsangehörigen der Kantonspolizei Aargau sowie mit Horst Hablitz, dem Polizei-Psychologen der Kapo Aargau.

6 Kommentare

Sterbefasten: Mutter fand einen würdigen Tod

Ilona Scherer, 47, schildert DeinAdieu in einer berührenden Geschichte, wie sie ihre Mutter beim Sterbefasten begleitete.

16 Kommentare

Murielle Kälin: «Wie plane ich mein ‹letztes Fest›?»

Silvia Stierli, 44, wollte es wissen. Als alleinstehende Frau überlegte sich die Aargauerin, wer denn dereinst ihr letztes Fest planen würde.

1 Kommentar

Im Lebenszyklus ist der Tod eingebettet

«Dert hie», sagt Regula Kaeser-Bonanomi, wenn andere Jenseits sagen. In ihrem Keramikatelier entstehen Urnen, mit Ritualen begleitet sie Menschen in den verschiedensten Lebenslagen.

2 Kommentare

Für Alice Hofer ist der Tod eine grossartige Chance

Tod und Sterben, Sarg oder Urne, Vergänglichkeit und Ewigkeit. Mit Alice Hofer lässt sich ohne Scheu und Tabus über die letzte Reise reden.

11 Kommentare

Tote Haustiere im Tierkrematorium würdig verabschieden

Auch das Leben von geliebten Haustieren ist begrenzt. Esther Sager tröstet täglich Menschen im Tierkrematorium in Seon AG.

1 Kommentar

Im farbigen Sarg von Flammen umarmt

Ali Tschanz ist eine mutige Frau. Die 86-Jährige liess ihren Sarg, ihr letztes Bett, von jungen, fröhlichen Menschen farbig bemalen.

15 Kommentare