Andrea Schena: «Rituale können einen das Abschiednehmen lehren»

Rituale bereichern unser Leben. Sie können uns stärken, können verbinden, etwas unterstreichen, einen verzaubern. Mehr darüber erzählt Ritualgestalterin Andrea Schena-Kurath.

1 Kommentar

Petra Schuseil: «Ich bin die Königin meines Lebens»

Sie lacht gern, schreibt viel und macht sich Gedanken über unser Leben und unser Sterben. DeinAdieu-Autor Martin Schuppli sprach mit Petra Schuseil über ihren Totenhemd-Blog sowie über Gott und die Welt.

Keine Kommentare

Karsten Risseeuw: «Schenkt einander mehr Zeit»

Dem Tod können wir unterschiedlich begegnen. Scheu. Verängstigt. Stark. Neugierig. Demütig. Dankbar. Wir können ihn verschweigen oder über sein Wirken reden. Der holländische Autor, Theologe und Fotograf Karsten Risseeuw hat beides erlebt und spricht darüber.

Keine Kommentare

«Ich schliesse mit den Menschen den Kreislauf des Lebens»

Als «Doula» begleitete und betreute Kathrin Röösli Frauen, Paare in der Zeit einer Geburt. Als Bestatterin kümmert sie sich um alles, was zu tun ist, wenn jemand die letzte Reise plant, oder sie bereits angetreten hat.

Keine Kommentare

Yannick Landolt: «Der Umgang mit Leben und Sterben liess mich reifen»

Yannick Landolt kennt die Wünsche derer, die sich auseinandersetzen mit einem selbstbestimmten Lebensende, und er berät Trauernde, die den Tod eines Angehörigen melden. Er ist Bestattungsplaner beim Friedhofs- und Bestattungsamt der Stadt Zürich.

1 Kommentar

Esther Hürlimann: «Kollektives Trauern gehört zu unseren Bedürfnissen»

Der Tod von «unbekannten» Menschen kann uns umtreiben. Egal, ob wir in der Zeitung davon lesen, im TV darüber berichtet wird oder wir, dank sozialer Medien, scheinbar direkt davon betroffen sind. Esther Hürlimann, Autorin und Lektorin, macht sich Gedanken.

Keine Kommentare

Alexander Seidel: «Musik schafft Platz für Trauer und Tränen»

Alexander Seidel, Organist, Countertenor, Dirigent sowie Chorleiter, erklärt DeinAdieu die Königin der Instrumente und demonstriert, wie Musik der Trauer zum Durchbruch verhelfen kann.

Keine Kommentare

Trauerfeier: Würdigung mit Bild und Ton – eine letzte Bühne für Verstorbene

Wenn das Leben vorbei ist, bleiben Erinnerungen zurück. Wohin damit? Othmar Zeder gestaltet eindrückliche Lebensreisen für Trauerfeiern.

Keine Kommentare

Das Leben leben – so lustvoll wie möglich, so schmerzhaft wie nötig

Gedanken eines Trauerredners – über Gott und die Welt. Über Tod und Sterben. Über die Lampe des Lucius Aennaeus Seneca.

Keine Kommentare