Hilfebereich

Account

Was ist der Account?

Der Account ist ein persönlicher und geschützter Bereich, in dem Sie eine oder mehrere Planungen speichern können. Planungen können somit jederzeit weiter bearbeitet werden.

Was kostet der Account?

Der Account ist absolut kostenlos und ist an keinerlei Bedingungen oder Werbung geknüpft (lesen Sie dazu auch unsere Nutzungsbedingungen).

Wie funktioniert der Account?

Der Account beinhaltet Planungen für betroffene Personen. Es können mehrere betroffene Personen erfasst werden. Für jede betroffene Person kann dann eine Bestattungsplanung erstellt werden.

Wie erstelle ich einen Account?

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Erstellung eines Accounts: 1. Sie registrieren sich über den Button auf unserer Page oben rechts „Anmelden“. 2. Sie erstellen eine Planung über unseren Navigationspunkt „Bestattungsplaner“ – in diesem Prozess wird ebenfalls ein Account erstellt.

Weshalb wird meine Handynumer benötigt?

DeinAdieu gewährleistet über die Identifikation per SMS-Token die Seriosität der über das Portal generierten Organisationshilfen und Planungen. Wir möchten damit verhindern, dass unser Portal missbraucht wird.

Was ist ein Token?

Ein Token ist ein einmaliges Passwort, welches Ihnen per SMS auf Ihr Mobiltelefon gesandt wird. Dieser Token wird nur bei der erstmaligen Registrierung oder bei der Änderung Ihrer Handynummer benötigt.

Wie logge ich mich ein?

Auf unserer Page oben rechts finden Sie den Button „Anmelden“.

Wie logge ich mich aus?

Auf unserer Page oben rechts finden Sie dne Button „Logout“

Was ist die „betroffene Person“?

Für die betroffene Person wird eine Planung erstellt. Die betroffene Person können Sie selber sein – also die Person, die auch den Account erstellt. Die betroffene Person kann aber auch eine andere Person sein, die Sie bei der Planung unterstützten (z.B.: Ihre Grosseltern oder Eltern). Im Falle der sofortigen Organisation einer Beerdigung ist die betroffene Person die gerade verstorbene Person. Sie können mit unserem Planungsinstrument mehrere betroffene Personen erfassen.

Weshalb kann ich mehrere „betroffene Personen“ hinzufügen?

In Pflegeheimen oder Palliative Abteilungen besteht der Bedarf, dass beispielsweise eine Pflegefachperson zusammen mit mehreren betroffenen eine Planung erstellt.

Wie lösche ich eine betroffene Person?

Markieren Sie dazu die betroffene Person (Checkbox). Klicken Sie danach auf den Button „Löschen“.

Kann ich meine Planung später weiter bearbeiten?

Ja, jederzeit. Loggen Sie sich dazu mit Ihrem Benutzernamen und Passowort in Ihr Account ein.

Wie lösche ich meinen Account?

Klicken Sie dazu in Ihrem Account unter „Account“ auf den Button „Löschen“. Achtung: Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden und auch das Administrationsteam von DeinAdieu hat keine Möglichkeit, gelöschte Daten wiederherzustellen.

Sind meine Daten sicher?

Absolut: DeinAdieu hält sich ausnahmslos an die Schweizer Datenschutzbestimmungen (siehe Datenschutzbestimmungen) und ist um die Sicherheit Ihrer Daten bemüht: Nebst SMS-Authentifikation setzen wir auf eine sichere SSL-Verbindung und hosten unsere Server in der EU.

Bestattungsplaner

Was ist der Bestattungsplaner?

Der Bestattungsplaner ist eine Planungshilfe zur Organisation einer Beerdigung bzw. zur Hinterlegung von Bestattungswünschen für die Zukunft.

Was kostet der Bestattungsplaner?

Der Bestattungsplaner ist absolut kostenlos und ist an keinerlei Bedingungen oder Werbung geknüpft (lesen Sie dazu auch unsere Nutzungsbedingungen).

Wie funktioniert der Bestattungsplaner?

Im ersten Schritt werden die Eckdaten der Bestattung definiert. Informieren Sie sich bei jedem Schritt über Preisbereiche sowie weitere Informationen. Im zweiten Schritt können besondere Wünsche hinterlegt werden (nur bei Planungen). Im dritten Schritt können Sie das Resultat der Planung – ein PDF – herunterladen.

Was ist die Bestattungsgemeinde?

Das ist die Gemeinde, in welcher die Bestattung durchgeführt wird bzw. die betroffene Person die letzte Ruhe findet.

Weshalb muss ich den letzten Wohnsitz angeben?

Bestattungskosten variieren nicht nur von Gemeinde zu Gemeinde. In der Regel bezahlen Auswärtige mehr als Gemeindeangehörige für Gemeindegebühren sowie Nutzungsgebühren. Wir benötigen also Ihre Angaben zur Schätzung der Kosten.

Wie genau sind die Preis-/Kostenangaben?

DeinAdieu deckt mit seinem Planer die Preisinformationen der grössten Schweizer Gemeinden ab. Derzeit haben wir die Preisstrukturen der Städte Zürich, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen und Winterthur im Detail erfasst. Wir sind laufend daran, weitere Städte zu erfassen. Für Städte oder Gemeinden, welche noch nicht im Detail erfasst sind, haben wir Preis-Schätzungen hinterlegt.

Wann benutze ich den Modus „Sofort Beerdigung beauftragen“?

Dieser Modus hilft Ihnen bei der sofortigen Organisation einer Beerdigung für eine gerade verstorbene Person.

Wann benutze ich den Modus „Für Betroffene Wünsche sichern“?

Dieser Modus hilft Ihnen bei der Hinterlegung von Wünschen für andere Personen. Beispielsweise füllen Pflegende häufig zusammen mit Betroffenen die Planung aus. Oder aber Angehörige tun dies zusammen mit betagten Grosseltern/Eltern.

Wann benutze ich den Modus „Meine Wünsche sichern“?

Dieser Modus hilft Ihnen persönlich bei der Hinterlegung Ihrer Wünsche.

Was sind „spezielle Wünsche“?

Spezielle Wünsche helfen bei der detaillierten Planung einer Beerdigung. Es können zum Beispiel Wünsche hinsichtlich des Blumenschmuckes, den Friedhof oder einen bestimmten Seelsorger formuliert werden. Diese Funktion steht nicht bei der sofortigen Organisation einer Beerdigung zur Verfügung.

Welche Personen soll ich unter „Information im Todesfall“ erfassen?

Alle Personen, die im Todesfalle informiert werden sollen. Diese Funktion steht nicht bei der sofortigen Organisation einer Beerdigung zur Verfügung.

Was sind die Inhalte der am Schluss des Prozesses generierten PDF-Datei?

Die PDF-Datei beinhaltet sämtliche Planungsschritte, Preisinformationen sowie Textinformationen. Das PDF dient der Organisationshilfe (bei gerade verstorbener Person) bzw. als Hinterlegungsdokument wenn die eigene Beerdigung oder die einer Drittperson geplant wird.

Warum muss ich mich anmelden?

DeinAdieu gewährleistet zum einen über die Anmeldung und Identifikation per SMS-Token die Seriosität der über das Portal generierten Organisationshilfen und Planungen. Zum anderen ermöglicht Ihnen dies die spätere Änderung oder Überarbeitung Ihrer Planungen.

Kann ich meine Planung ändern?

Ja, jederzeit. Sofern Sie Ihren Account nach Generierung des PDF`s nicht sofort wieder löschen, stehen Ihnen Ihre Plandaten in Ihrem persönlichen Account zur Verfügung.

Sind meine Daten sicher?

Absolut: DeinAdieu hält sich ausnahmslos an die Schweizer Datenschutzbestimmungen (siehe Datenschutzbestimmungen) und ist um die Sicherheit Ihrer Daten bemüht: Nebst SMS-Authentifikation setzen wir auf eine sichere SSL-Verbindung und hosten unsere Server in der EU.

Testamentgenerator

Was ist der Testamentgenerator?

Der Testamentgenerator ist eine webbasierte Anwendung zur Generierung einer Vorlage für ein Testament.

Welche Arten von Testamenten wickelt der Generator ab?

Der Testamentgenerator dient der Erstellung einer Vorlage für einfache handschriftliche Testamente.

Was kostet die Nutzung des Generators?

Die Nutzung des Testamentgenerators ist absolut kostenlos und ist an keinerlei Bedingungen oder Werbung geknüpft (lesen Sie dazu auch unsere Nutzungsbedingungen).

Wie funktioniert der Testamentgenerator?

Im ersten Schritt werden die Eckdaten der persönlichen Situation erfasst (in welchen Stämmen sind Verwandte vorhanden). Im zweiten Schritt zeigt Ihnen der Testamentgenerator auf, welche Verwandten Sie erfassen müssen. Im dritten Schritt wird die Erbteilung mit Hilfe eines grafischen Tools vorgenommen. Der Testamentgenerator hilft Ihnen dabei Pfichtteile einzuhalten und somit eine gültige Vorlage zu generieren. Im vierten Schritt können Sie die Vorlage per PDF herunterladen.

Weshalb muss ich die betroffene Person/den Erblasser erfassen?

Jedes handschriftliche Testament beinhaltet auch die Angaben über den Erblasser. Diese Angaben müssen zwingend im Testament aufgeführt werden, um die Urheberschaft eindeutig zu belegen.

Weshalb muss ich gewisse Personen „obligatorisch“ erfassen?

Das Schweizer Erbrecht sieht für gewisse Personengruppen Pflichtteile vor. Der Generator benötigt deshalb die gekennzeichneten Angaben zwingend, um Sie zuverlässig bei der Verfassung einer gültigen Vorlage zu unterstützen.

Warum muss ich mich anmelden?

DeinAdieu gewährleistet zum einen über die Anmeldung und Identifikation per SMS-Token die Seriosität der über das Portal generierten Organisationshilfen und Planungen. Zum anderen ermöglicht Ihnen dies die spätere Änderung oder Überarbeitung Ihrer Planungen.

Die Regler erlauben mir bei der Erbteilung nicht die Auswahl der gesamten Bandbreite - weshalb?

Der Testamentgenerator berechnet automatisch die Pfichtteile sowie die verügbare Quote. Die Regler bewahren Sie aktiv davor, einen gesetzlichen Pflichtteil zu verletzten. Um einer Person mehr Erbmasse zuzuteilen, müssen Sie allenfalls den Anteil einer anderen Person reduzieren.

Aus welchem Grund muss ich die Adressen der Erben erfassen?

Der Testamentgenerator generiert eine Vorlage für ein gültiges, handschriftliches Testament. Dies ist nur möglich mit den den vollständigen Angaben aller Erben.

Was soll ich mit dem generierten PDF tun?

Laden Sie das PDF herunter und schreiben Sie es handschriftlich ab. Wichtig: Das PDF muss komplett handschriftlich vom Erblasser abgeschrieben und unterzeichnet werden.

Was soll ich mit dem handschriftlichen Testament tun?

Hinterlegen Sie das Testament bei Ihrer Gemeinde – dies ist die sicherste Variante.

Sind meine Daten sicher?

Absolut: DeinAdieu hält sich ausnahmslos an die Schweizer Datenschutzbestimmungen (siehe Datenschutzbestimmungen) und ist um die Sicherheit Ihrer Daten bemüht: Nebst SMS-Authentifikation setzen wir auf eine sichere SSL-Verbindung und hosten unsere Server in der EU.

Kann ich meine Testament-Vorlage später anpassen?

Ja, jederzeit. Sofern Sie Ihren Account nach Generierung des PDF`s nicht sofort wieder löschen, stehen Ihnen Ihre Plandaten in Ihrem persönlichen Account zur Verfügung.

Digitaler Tresor

Was ist der Digitale Tresor von Deinadieu?

Der Digitale Tresor von DeinAdieu ist ein individueller Speicherort für Passwörter und Dokumente jeglicher Art (z.B.: Verträge, Policen, vertrauliche Unterlagen etc.). Auf den digitalen Tresor kann sowohl online, als auch über Apps zugegriffen werden.

Ist der Digitale Tresor sicher?

Der Digitale Tresor verwendet ausschliesslich bankkonforme Datenspeicherung in Hochsicherheits-Datenzentren in der Schweiz. Daten des Digitalen Tresors werden vollständig verschlüsselt (AES-256 und RSA-2048), während der Übertragung doppelt geschützt (EV SSL) und beim Login über DoubleSec doppelt gesichert. Zudem verfügt der Digitale Tresor über sichere Viewer (Image und PDF) für iPhone & Ipad sowie das Web.

Was kostet der Digitale Tresor?

DeinAdieu bietet unterschiedliche Varianten des Digitalen Tresors an. Die Angebote finden Sie auf unserer Homepage.

Wie funktioniert der Digitale Tresor?

Passwörter sowie Dateien jeglicher Art können Sie in Ihrem individuellen Digitalen Tresor ablegen. Diese sind damit vor unbefugten Zugriffen geschützt und für Sie jederzeit weltweit online oder über verschiedene Apps verfügbar.

Wie kann ich einen Digitalen Tresor erstellen?

Auf unserer Homepage können Sie Ihr persönliches Abo für den Digitalen Tresor erwerben. Er steht Ihnen nach der Registrierung sofort zur Verfügung.

Wie logge ich mich ein?

Auf unserer Homepage unter dem Navigationspunkt „Digitaler Nachlass“ können Sie sich auf Ihren Digitalen Tresor einloggen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Digitalen Tresor und dem Account?

Der Account von DeinAdieu beherbergt Planungen (Bestattungen, Testamentvorlagen etc.), welche bearbeitet werden können und jederzeit angepasst werden können. Der Digitale Tresor hingegen beinhaltet Passwörter und private, finale Dokumente, die Sie allenfalls vererben wollen und nicht „live“ bearbeitet werden können.

Was sind die wichtigsten Funktionen des Digitalen Tresors?

Nebst dem Speichern von Passwörtern und Dokumenten ermöglicht der Digitale Tresor überdies hinaus die Datenvererbung, sowie Funktionen zur Zusammenarbeit mit anderen Personen sowie Teams. Letztere beinhalten u.A.: den sicheren Versand von Dateien sowie die Ablage von Dateien in Ihrem Tresor via E-Mail.

Was ist die Datenvererbung?

Mit der Datenvererbung haben Sie die Möglichkeit, wichtige Passwörter (z.B.: Onlinebanking oder Konten von Social Media Datenbanken) und Dateien (z.B.: Lebensversicherung, Anlagepapiere etc.) in Notsituaitonen oder im Todesfall an ausgewählte Begünstigte (z.B.: PartnerIn oder Kinder) weiterzuvererben. Die Übertragung der Daten erfolgt automatisiert und gesichert.

Warum sollte man die Datenvererbung aktivieren?

Daten sind sehr wertvoll – ohne sie wäre ein normaler Alltag kaum denkbar. Die Wichtigkeit Ihrer Passwörter und Daten nimmt je länger je mehr zu. Der Schutz Ihrer Daten sowie deren Vererbung an Angehörige ist damit absolut vergleichbar mit der Vererbung von anderem Eigentum, wie z.B.: Fahrzeugen, Möbeln oder gar dem Eigenheim.

Wie funktioniert die Datenvererbung?

In Ihrem Digitalen Tresor können Sie einen oder mehrere Begünstigte festlegen. Danach können Sie definieren, welche Passwörter oder Dateien in welcher Situation an welche Begünstigte vererbt werden. Selbstverständlich werden die so definierten Daten erst dann vererbt, wenn der Vererbungsvorgang aktiviert wurde. Mittels einer von Ihnen definierten Sperrfrist und weiteren Mechanismen wird eine versehentliche Vererbung verhindert.

Wie kann die Datenvererbung aktiviert werden?

Die Aktivierung der Datenvererbung erfolgt ausschliesslich durch von Ihnen autorisierte, aktivierungsberechtigte Vertrauenspersonen. Aktivierungsberechtigte werden von Ihnen instruiert und erhalten einen speziellen Aktivierungscode.

Was ist eine Sperrfrist bei der Datenvererbung?

Die Sperrfrist ist die Zeitspanne, die zwischen einer Aktivierung und der eigentlichen Vererbung verstreichen muss. Während dieser Sperrfirst wird die betroffene Person per E-Mail und SMS auf den ausgelösten Aktivierungsvorgang aufmerksam gemacht. Dies ermöglicht eine Intervention und den Abbruch eines fälschlicherweise ausgelösten Aktivierungsvorgangs.

Wie erhalten die bei der Datenvererbung begünstigten Personen die Daten?

Die Kontaktdaten der Begünstigen Personen werden in Ihren Tresor erfasst. Begünstigte können auf elektronischem Weg oder per eingeschriebenem Brief über die Vererbung informiert werden. Es ist deshalb wichtig, dass Sie die Kontaktdaten der Begünstigten in Ihrem Tresor stets auf dem Laufenden halten.

Wer bürgt für die Sicherheit meiner Daten?

Der Digitale Tresor von DeinAdieu wurde von DSwiss entwickelt. Die Technologie von DSwiss ist derzeit bei zahlreichen in- und ausländischen Banken im Einsatz. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet und erfüllt Bankenstandard. DSwiss und SecureSafe sind Partner von DeinAdieu.ch.